Starke Leistungen beim Schloss Pokal

Eine starke Mannschaftsleistung zeigten die Kämpfer der U12 und U15 des PSV am Sonntag beim Schloss-Pokal Turnier in Schloss Neuhaus.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Kämpfer/Innen mit ihrem Pokal: v.l.n.r. Luca Calotta Steeb, Carsten Jäntsch, Lukas Hahn, Dorina Jäntsch, Fabian Renneberg, Tamara Mayer und Maximilian Struckmeier

Besonders die U15, die am vorigen Tag noch beim Landesturnier in Garbsen erfolgreich auf die Matte ging. Diese starke Leistung wurde am Ende verdient mit dem Mannschaftspokal belohnt. Auch die Kämpferinnen und Kämpfer der U12 zeigten gute Leistungen und konnten sich am Ende alle erfolgreich auf dem Podium platzieren und sogar noch den 2.Platz in der Mannschaftswertung belegen.

Besonders zu erwähnen ist die Leistung von Fabian und Torben die beide aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen eine Gewichtsklasse höher bis 43 Kilogramm angetreten sind und sich dort erfolgreich platzieren konnten.

 

U12
Carsten Jäntsch 3.Platz
Dorina Jäntsch 3.Platz
Ron Krieger 3.Platz
Tamara Mayer 1.Platz
U15
Lukas Hahn 3.Platz
Fabian Renneberg 1.Platz
Torben Vollmer 5.Platz
Max Struckmeier 2.Platz
Noah Mayer 1.Platz
Isa Hagedorn 1.Platz
Luca Steeb 2.Platz
Miriam Beitans 1.Platz
Nikita Krieger 3.Platz
Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.