Trainingslager Rödinghausen – Groß und Klein zusammen auf der Matte

Vier Tage trafen sich die motiviertesten Judoka des Bezirkes Detmold im schönen Rödinghausen um gemeinsam zu trainieren. Eine bunte Mischung an Kämpfern zwischen 9 und 17 Jahren zeigte in unzähligen Einheiten Durchhaltevermögen und Interesse am Judosport.

Neben der morgentlichen Frühsporteinheit mit wechselnden Lauf, – Zirkel, und Koordinationseinheiten gab es täglich drei bis vier Judoeinheiten mit unterschiedlichen Technikschwerpunkten.

Trotz des körperlichen Einsatzes blieb aber immer noch Zeit für die netten Dinge neben dem Judosport: Fußball, Tischtennis, Kicker, Billiard, Schach, Lagerfeuer, Nachtwanderung und bestimmt noch einiges mehr;-)

Hier einige Impressionen:

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.