PSV Herford erfolgreichster Judoverein in NRW – LST Essen

Ein sensationelles Ergebniss erziehlten die Kämpferinnen und Kämpfer des PSV Herford in der Altersklasse unter 15 Jahren beim Landessichtungsturnier in Essen. Trotz der starken Konkurrenz aus ganz Nordrhein Westfalen endesten die meisten Kämpfe zugunsten der Herforder Kaderathleten.

Am Samstag fuhr Trainer Stefan Struckmeier mit Noah Mayer, Lennart Slamberger und Lukas Hahn zum stärksten Sichtungsturnier in NRW.

Bis 37 kg hielt Lennart Slamberger allen Erwartungen stand und marschierte geradewegs nach ganz oben auf das Treppchen. Ebenfalls Gold belegte Noah Mayer bis 55 kg.

Auch Lukas Hahn (bis 40 kg) zeigte gute Kämpfe und kämpfte sich bis auf Platz sieben vor.

Am Sonntag fuhr Daniela Krist mit dem Mädchenkader Richtung Essen und hatte hohe Erwartungen an das Team. In allen Gewichtsklassen zeigten die Kämpferinnen Siegeswillen und sammelten Punkte für die Mannschaftswertung, die auch bereits im vergangenen Jahr überraschend an den PSV Herford ging.

Bis 40 kg starteten gleich zwei Herforder Kämpferinnen. Nachdem Katrin Bocker mit zwei Siegen und zwei Niderlagen den 5. Platz belegte konnte Tamara Mayer als jüngste Starterin alle Kämpfe für sich entscheiden und belegte somit Platz eins.

Bis 44 kg zog Yara Slamberger mit ihrem Zwillingsbruder gleich und sicherte sich ebenfalls den Turniersieg in ihrer Gewichtsklasse.

Miriam Beitans konnte nach einem unglücklichen Start doch noch punkten und belegte am Ende einen guten dritten Platz bis 48 kg, genauso wie ihre Vereinskammerdin Isa Hagedorn.

Auch Julia Bocker musste sich bei ihrem ersten Kampf unglücklich geschlagen geben und erkämpfte sich den dritten Platz über die Trostrunde.

Insgesamt waren die Herforderinnen mit Abstand die besten Mädchen in ganz NRW und konnten somit nochmal eine Verbesserung zum Vorjahr aufbauen. Wir sind gespannt auf die diesjährigen Mannschaftmeisterschaften, bei denen sich die Mädchen auch große Chancen versprechen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.