BTW Bünde 2 schafft Klassenerhalt in der Verbandsliga

Vor 2 Wochen konnte sich die zweite Mannschaft am 3.Kampftag in Dortmund nach einem 6:1 Sieg gegen den 1.JJJC Dortmund und einer Niederlage gegen Bochum II eine gute Ausgangsposition für den letzten kampftag in der heimischen Halle verschaffen.

Die Mannschaft lag nach dem 3.Kampftag auf Platz 4 der Tabelle, da aber alle Mannschaften sehr eng beieinander lagen, fehlte rechnerisch noch ein Punkt zum Klassenerhalt.

Zu Gast in Herford waren die zweite Mannschaft von Stella Bevergern und die Mannschaft vom Dortmunder BSV.

In der ersten Begegnung konnte sich die Mannschaft aus Dortmund knapp mit 4:3 gegen die Mannschaft aus bevergern durchsetzen.

Für die Mannschaft aus Bünde ging es zuerst gegen das Team vom Dortmunder BSV. Erklärtes Ziel von Trainer Struckmeier war ein Sieg um den Klassenerhalt entgültig zu sichern.

In einer spannenden Begegnung konnten Benedikt Schröder -66Kilo, Dustin Stiegelmeier -81 Kilo, Mario Korn -90 Kilo sowie Luca Hasenbein -60 Kilo die entscheidenden 4 Punkte für die Bünder holen. Der 4:3 Sieg brachte die erhoffte frühe Gewissheit, dass die Mannschaft auch im nächsten Jahr in der Verbandsliga antreten darf.

Die letzte Saisonbegegnung gegen Stella Bevergern II ging leider mit 5:2 verloren. Das wichtige Saisonziel, der Klassenerhalt, wurde mit Platz 4 in der Tabelle erreicht.

Die Mannschaft nach dem erreichten Klassenerhalt

Die Mannschaft nach dem erreichten Klassenerhalt

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.