Übernachtungslehrgang und Tageslehrgang in Herford

Vom 30.4.-1.5.2017 fand im zukünftigen Landesstützpunkt Herford die erste landesweite Maßnahme für die Altersklasse U13 gekoppelt mit einem Übernachtungslehrgang für die aktiven Wettkämpfer des Bezirkes Detmold statt.

Teilgenommen haben 29 Kämpferinnen und Kämpfer aus NRW in der Altersklasse U13 und 56 Judoka aus dem Bezirk Detmold.

 

Als Trainer waren dabei: Josefine Koch und Stefan Struckmeier (PSV Herford), Dominik Brett und Daniela Krist (Bezirkstrainerteam Detmold) und Sascha Korn und Kathrin Losert (JC Wiesbaden)

Programm Samstag

Einheit Judo 10-12:30 Uhr Thema Morote-Seoi-nage und Sode-tsuri-komi-goshi/ Randori Stand

Mittagessen

Einheit Judo 14-15:45 Uhr Morote-Seoi-nage und Sode-tsuri-komi-goshi Uchi- Komi und Bewegungsrichtungen/ Randori Stand / Boden

Schwimmen im H20 16:30-19:30 Uhr

Abendprogramm: U18: Theorie Trainingsverhalten und Techniktraining im Heimatverein

Freies Bolzen auf der Matte:-)

22:30 Nachtruhe

 

Sonntag

7:30 bis 8:00 Frühsport auf der Matte

Frühstück

9:45-11:45 Uhr Judo Uchi-komi-formen und Aufgabenrandori

12 Uhr Abreise

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.