Drei neue Übungsleiter

Die Judoka des PSV Herford freuen sich auf drei neue lizensierte Übungsleiter in ihren Reihen. Nach 10 Tagen und 120 Stunden haben Sonja Maas, Nikita Krieger und Maximilian Struckmeier in der Sportschule Hamm die Übungsleiterlizenz erworben und unterstützen das jetzt 20köpfige Trainerteam der Judoka beim Kinder- und Jugendtraining. Mittlerweile sind schon sechs 16-19jährigen Sportler/Innen im Trainingsbetrieb eingebaut und der Stolz der Judoabteilung. Junge, motivierte Menschen, die sich engagieren und Verantwortung übernehmen sind für jeden Verein das Wichtigste und sorgen für viel frischen Wind und neue Ideen im Trainingsbetrieb.

Von ihren Kaderlehrgängen auf Landes- und Bundesebene, sowie internationalen Trainingscamps, bringen die erfolgreichen Nachwuchskämpfer die neuesten Techniken und Trainingskonzeptionen mit und erhöhen dadurch die Trainingsqualität

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.