Informationen für die Mitglieder des PSV Herford Judo

Liebe Sportsfreunde,
liebe Kinder, liebe Eltern,

an dieser Stelle möchten wir einmal ein großes Dankeschön sagen! Danke, dass ihr uns in dieser für uns alle schwierigen Zeit die Treue gehalten habt. Wir wissen von anderen Vereinen, dass dieses nicht selbstverständlich ist und sind daher besonders stolz auf den großen Zusammenhalt in unserem Verein! Obwohl nur wenig stattfinden kann, laufen dennoch einige Kosten weiter (Vereinsbulli, Verbandsabgaben, Versicherungen, usw.) Alle hoffen, dass wir unser „normales“ Leben schnellst möglich zurückbekommen und wir wieder gemeinsam auf der Matte ohne Beschränkungen unseren schönen Sport ausüben können. Wir Trainer brennen darauf, endlich wieder loslegen zu können. Wir wollen wieder trainieren, gemeinsam schöne Stunden erleben, Wettkämpfe bestreiten, Ausflüge unternehmen, gemeinsam Grillen und Spaß haben!

Doch ein wenig müssen wir uns leider noch gedulden. Wir sind jedoch in den letzten Monaten auch von Seiten des Vorstandes nicht untätig geblieben und haben uns für den Neustart gut vorbereitet: Über 200 m² neue Judomatten und neue Trainingsmaterialien wurden angeschafft. Die Trainer haben sich online fortgebildet. Wir haben bei einem Sportgeschäft für unsere Vereinsmitglieder einen großen Preisnachlass für eine Sport-Vereinskollektion aushandeln können, die demnächst auf unserer Vereinshomepage veröffentlicht wird. Darüber hinaus konnten wir mit der Volksbank Herford-Mindener Land eG einen Sponsor für unsere Präsentationsjacken gewinnen, die wir allen Mitgliedern, auch mit einem weiteren Zuschuss der Judoabteilung, kostengünstig anbieten werden.

Mit sportlichen Grüßen,

Stefan Struckmeier, 1. Vorsitzender
Judoabteilung

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.