Berichte
Judo

Neue Judosafari beim PSV

Der Polizei-Sportverein Herford bietet wieder eine Judosafari des Deutschen Judobundes an. Kinder von 4-6 Jahren können sich wieder gemeinsam mit ihren Eltern auf die ersten Judoabzeichen, wie gelbes Känguru, roter Fuchs oder grüne Schlange freuen.

Das Foto zeigt die Teilnehmer der letzten Safari mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Neue Judosafari beim PSV

Miriam Beitans für Olympische Jugendspiele nominiert

Miriam Beitans vom PSV Herford wurde von der Bundestrainerin für das alle zwei Jahre stattfindende European Youth Olympic Festival (EYOF) nominiert. Die Jugendspiele finden vom 22. bis 30. Juli in Györ (Ungarn) statt.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Miriam Beitans für Olympische Jugendspiele nominiert

Judo-Damen schaffen Klassenerhalt

Am letzten Kampftag der Judo Oberliga empfingen die Damen des PSV Herford vor heimischer Kulisse im Abstiegskampf mit dem JJJC Yamanashi Porz und den 1.Essener JC den Tabellenzweiten und -ersten der Liga. Beide Vereine wollten sich in Herford die Meisterschaft holen und reisten mit ihrer stärksten Mannschaft an.

Das Bild zeigt die glücklichen Judo-Frauen des PSV Herford v.l.n.r.:
Stehend Ines Beschorner, Isabelle Requardt, Veronika Darnauer und Svenja Reder
Unten Katrin Bocker, Daniela Krist, Nikita Krieger und Sonja Maas

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Judo-Damen schaffen Klassenerhalt

Sparkassen-Cup in Hörstel

Zum Einladungsturnier des Stella Bevergern der U10/U13/U15 fuhren die Trainer Daniela Krist und Stefan Struckmeier mit einer schlagkräftigen Gruppe hin.

Dabei konnten sich alle Sportler weit vorne platzieren und ein tolles Mannschaftsergebnis erkämpfen.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Sparkassen-Cup in Hörstel

Training beim BTW

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Training beim BTW

Judoka bestehen Gürtelprüfung!

Der Erfolg in der Jugend- und Nachwuchsarbeit beim PSV Herford setzt sich unvermindert fort.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge mit ihrer Trainerin Vanessa Heitbreder
Stehend: David Pohl, Lennox Schuh, Marian Delkeskamp, Maximilian Brandt und Ruben Tiedemann
unten: Aaron Brumberg, Maximilian Pauls, Bela Mertens und Klara Banisz

 

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge mit ihrer Trainerin Vanessa Heitbreder
Stehend: David Pohl, Timo Wipprecht und Eliah Wart
unten: Joris Höpner, Emma Großegödinghaus, Jonathan Vormann, Phil Wiedermann und Benedikt Schütte

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Judoka bestehen Gürtelprüfung!

Kreisauswahl Herford auf Platz 5

Eine Mannschaft des Kreises Herford, gemischt aus 8 Jungen- und 8 Mädchen-gewichtsklassen, schickte Kreistrainer Stefan Struckmeier bei dem diesjährigen Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften an den Start. Leider gibt es im Kreis Herford nur ganz wenige Vereine die Wettkampf -Judo trainieren und praktizieren und auch Landes- und Bundesturniere besuchen und somit den Jugendlichen die Möglichkeit bieten sich sportlich weiter entwickeln zu können.

Das Bild zeigt die Herforder Kreisauswahl: stehend v.l.n.r.: Devin Miller, Leon und Nele Quest, Kim Mallach, Luca Sgorzaly, Slava Januschkewitsch, Danilo Sgorzaly, Simon Kühn, Sean Miller, Moritz Kannenberg, und Louis Vohr unten Josephine Kirchner, Artur Ebermann, Michelle Philipp, Victoria Fladt, Chiara Sgorzaly und Alica Schechmus

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Kreisauswahl Herford auf Platz 5

Wälle-Lauf 2017

Waelle_Lauf_2017

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Wälle-Lauf 2017

Pauline Starke steht zum dritten Mal im Europa-Cup Finale

Auch beim Europa-Cup im österreichischen Leibnitz wird Pauline Starke im mit 48 Athletinnen mit Abstand stärksten Teilnehmerfeld ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Titelverteidigung vereitelt im Finale schließlich die Britin Acelya Toprak mit einem Haltegriff.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Pauline Starke steht zum dritten Mal im Europa-Cup Finale

Zweite Mannschaft fährt vier Punkte ein

Nachdem die erste Mannschaft der JKG Bünde-Herford in ihrer Regionalligasaison bisher mit ihrem vierten Tabellenplatz voll im Soll ist, startete nun auch die zweite Mannschaft der JKG zwei Ebenen tiefer in der Verbandsliga.

Trainer der Judokampfgemeinschaft Bünde Herford II, Meik Struckmeier (PSV-Herford) präsentierte eine bunt gemischte Truppe aus jungen hoffnungsvollen Nachwuchstalenten, die auch schon Regionalligaerfahrungen durften, und einigen älteren erfahrenen Judokas.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Kämpfer der JKG Bünde-Herford II von l.n.r.:
Stehend Reinhard Schulte, Dustin Stiegelmeier, Michael Nolte, Jurij Seryj, Andreas Schaffeld, Bastian Hellmann, Mario Korn und Trainer Meik Struckmeier
Unten: Stefan Struckmeier, Martin Dodd, Timo Günther, Eduard Kuzke, Maximilian Struckmeier, Patrick Korn und Marc Schlüter

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Zweite Mannschaft fährt vier Punkte ein

Platz 1 beim Europa-Cup in La Coruna für Pauline Starke

 Beim Europacup der Junioren im spanischen La Coruna schaffte es die deutsche Delegation hinter Russland und Italien auf Rang drei der Medaillenwertung. Pauline Starke (-57kg) und Sarah Mäkelburg (-70kg) sorgten im deutschen Team dabei für goldene Ausrufezeichen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Platz 1 beim Europa-Cup in La Coruna für Pauline Starke

Klassenerhalt vorzeitig gesichert

Am Sonntag wurde es nun wieder ernst für die heimische JKG Bünde-Herford: am dritten Kampftag in der Judo-Regionalliga kämpfte die heimische Kampfgemeinschaft zu Hause gegen den JC Hennef und der Reserve des Bundesligisten SUA Witten-Annen, zwei äußerst unbequeme Mannschaften, die in der Tabelle beide vor der JKG Bünde-Herford platziert waren.

Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft der JKG Bünde-Herford:
Oben v.l.n.r.: Dominik Brett, Reinhard Schulte, Ayke Harmening, Leonard Moritz, Jonas Rabbatah, Daniel Cramer und Trainer Stefan Struckmeier
Unten: Yassin Grothaus, Philip Maluk, Timo Günther, Maximilian Struckmeier und Luca Harmening

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Klassenerhalt vorzeitig gesichert

Praxis von einem unserer Judoka

www.osteopathie-seeliger.de
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Praxis von einem unserer Judoka

Rhein-Ruhr-Pokal mit geschlossener Mannschaftsleistung

272 Teilnehmer gingen beim diesjährigen Rhein-Ruhr-Wanderpokalturnier in Duisburg an den Start. In der Pokalwertung belegte der PSV-Herford, unter Trainer Leonard Moritz, hinter dem 1.Mönchengladbach einen hervorragenden zweiten Platz, noch vor der SUA Witten-Annen und dem Brühler TV. Bemerkenswert war auch, dass sich der jüngste U18 Jahrgang (JG 2002) gut in Scene setzen konnte.

Hier die Herforder Punktesammler:

-46kg Kevin Meimbresse           2.Platz

-55kg Luka Harmening               7.Platz

          Lukas Hahn                     7.Platz

-60kg Ayke Harmening              3.Platz

-66kg Maximilian Struckmeier    2.Platz

          Jean-Pierré Löwe             5.Platz

+90kg Nahuel Kuhn                   3.Platz

-52kg Sonja Maas                     7.Platz

-63kg Isa Hagedorn                   2.Platz

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Rhein-Ruhr-Pokal mit geschlossener Mannschaftsleistung

Übernachtungslehrgang und Tageslehrgang in Herford

Vom 30.4.-1.5.2017 fand im zukünftigen Landesstützpunkt Herford die erste landesweite Maßnahme für die Altersklasse U13 gekoppelt mit einem Übernachtungslehrgang für die aktiven Wettkämpfer des Bezirkes Detmold statt.

Teilgenommen haben 29 Kämpferinnen und Kämpfer aus NRW in der Altersklasse U13 und 56 Judoka aus dem Bezirk Detmold.

 

Als Trainer waren dabei: Josefine Koch und Stefan Struckmeier (PSV Herford), Dominik Brett und Daniela Krist (Bezirkstrainerteam Detmold) und Sascha Korn und Kathrin Losert (JC Wiesbaden)

Programm Samstag

Einheit Judo 10-12:30 Uhr Thema Morote-Seoi-nage und Sode-tsuri-komi-goshi/ Randori Stand

Mittagessen

Einheit Judo 14-15:45 Uhr Morote-Seoi-nage und Sode-tsuri-komi-goshi Uchi- Komi und Bewegungsrichtungen/ Randori Stand / Boden

Schwimmen im H20 16:30-19:30 Uhr

Abendprogramm: U18: Theorie Trainingsverhalten und Techniktraining im Heimatverein

Freies Bolzen auf der Matte:-)

22:30 Nachtruhe

 

Sonntag

7:30 bis 8:00 Frühsport auf der Matte

Frühstück

9:45-11:45 Uhr Judo Uchi-komi-formen und Aufgabenrandori

12 Uhr Abreise

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Übernachtungslehrgang und Tageslehrgang in Herford

4:3 Sieg bringt den Klassenerhalt näher

Am 2.Kampftag in der Judo-Regionalliga reiste die heimische Kampfgemeinschaft nach Riesenbeck und traf dort mit dem PSV Bochum und dem Gastgeber Stella Bevergen auf zwei äußerst unbequeme Mannschaften.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judokas der JKG Bünde-Herford v.l.n.r.:
Stehend: Dominik Brett, Reinhard Schulte, Martin Dodd, Torben Koch, Stefan Struckmeier, Jonas Rabbatah, Andreas Schaffeld, Daniel Cramer und Leonard Moritz
Unten : Ayke und Luca Harmening, Maximilian Struckmeier, Timo Günther, Philip Maluk und Benedikt Schröder

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für 4:3 Sieg bringt den Klassenerhalt näher

Polizei SV Herford holt sich den Schloss-Pokal

Am Wochenende wurde der Schloß-Pokal der U13 und U15 in Schloß Neuhaus ausgetragen. Über 130 junge Kämpfer und Kämpferinnen aus dem Bezirk Detmold und eingeladenen Vereine kämpften um den Gesamtsieg. Trainer Stefan Struckmeier war über das Abschneiden seiner Judokas in den einzelnen Gewichtsklassen sehr zufrieden. Die hervorragende Leistung  der Nachwuchstalente wurde am Ende dann auch noch mit dem Gesamtsieg bei der Mannschaftwertung in der Altersklasse U15 belohnt. Dieses war der fünfte Sieg in Folge für den PSV Herford.

U13: Frida Hülsmann (1.Platz -44kg), Paul Hülsmann (3.Platz -40kg), Henriette Struckmeier (1.Platz .57kg)

U15: Chiara Sgorzaly (1.Platz -33kg), Moritz Kannenberg (2.Platz -46kg), Luka Sgorzaly    (1. Platz -43kg), Danilo Sgorzaly (1.Platz -50kg) und Slawa Januschkewitsch (1.Platz -46kg)

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Polizei SV Herford holt sich den Schloss-Pokal

PSV im Springolino in Herford

Mit 53 Kindern ging die Judoabteilung des PSV am 6.5.2017 in das Springolino in Herford, wo die Jüngsten der Abteilung 3 Stunden lang nach Herzen Laufen, Springen und Klettern konnten. Einige der Sportler waren danach ganz schön „platt“, wie man auf dem Foto sieht. Ein Dank an die Nachwuchstrainer, die dieses Event geplant und organisiert hatten.

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für PSV im Springolino in Herford

Judokas schlagen den Meister

Am Samstag wurde es nun wieder ernst für die heimische JKG Bünde-Herford: am 1.Kampftag in der Judo-Regionalliga reiste die heimische Kampfgemeinschaft nach Aachen und traf mit dem TV Brühl und dem Meister des letzten Jahres TSV Hertha Walheim II auf zwei äußerst unbequeme Mannschaften, gegen die man die letzten Begegnungen verloren hatte.

Das Foto zeigt die Mannschaft der JKG Bünde-Herford nach ihrem Sieg gegen Walheim v.l.n.r. Benedikt Schröder, Dominik Brett, Leonard Moritz, Eduard Kutzke, Jurij Seryj, Luca Harmening, Torben Koch, Fabian Karau, Ayke Harmening, Timo Günther und Daniel Cramer

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Judokas schlagen den Meister

Nikita Krieger und Miriam Beitans hoffen auf Qualifikation zu den europäischen Jugendspielen

Eine ganze Reihe von European Cups haben die zwei Herforder Leistungssportlerinnen in den letzten Wochen hinter sich gebracht. Als Kadermitglieder des Nordrhein Westfälischen Judoverbands wurden sie für alle Qualifikationsturniere nominiert und das nicht ohne Grund.

Bereits bei den westdeutschen Meisterschaften stand Nikita Krieger in der Gewichtsklasse bis 44 kg ganz oben auf dem Treppchen. Etwas Pech verfolgte das Herforder Leichtgewicht bei den Deutschen Meisterschaften im Februar. Nachdem der Auftakt perfekt lief, verlor sie den Einzug in das Finale und auch im Kampf um Platz drei musste sie sich knapp geschlagen geben.

Doch bei den folgenden Trainingscamps und internationalen Turnieren in Kroatien, Bad Blankenburg und Tschechien startete Nikita wieder durch. Bisher verfehlte sie mit Platz fünf noch knapp die Medaillenränge, das soll sich jedoch am Wochenende beim letzten Qualifikationsturnier in Berlin ändern.

Miriam Beitans musste direkt am Anfang des Jahres mit einer Krankheits- und Verletzungsflut kämpfen. Aufgrund der gute Trainingsleistungen und kontinuierlichen Steigerungen bei den Meisterschaften kann die Abiturientin aus Minden ebenfalls noch auf einen Startplatz in der Gewichtsklasse bis 57 kg hoffen. Bundestrainerin Lena Goldi nahm beide Kämpferinnen vom PSV Herford bereits in den Bundeskader auf.

Am kommenden Wochenende wird sie ein besonderes Auge auf die zwei Talente haben. Wir drücken die Daumen!

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Nikita Krieger und Miriam Beitans hoffen auf Qualifikation zu den europäischen Jugendspielen

PSV Herford erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften der Ü30

In Wiesbaden fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften für die Senioren Ü30 statt, zu der sich fast 500 Kämpfer aus allen 18 Bundesländern gemeldet hatten. Mit Veronika Darnauer, Daniela Krist, Philip Maluk, Oliver Neuhaus, Marco Sgorzaly, Reinhard Schulte, Mario und Patrick Korn, Andreas Schaffeld, Jurij Seryj, Eduard Kutzke, Olaf Quest, Marc Schlüter und Stefan Struckmeier nahmen gleich vierzehn Judoka vom Polizei SV Herford an diesen Meisterschaften teil. Intensiv bereiteten sich die junggebliebenen Judoverrückten mit bis zu drei Trainingseinheiten in der Woche auf die Titelkämpfe vor, mit Erfolg.  

Das Foto zeigt die Herforder Mannschaft mit befreundeten Kämpfern von l. n. r.:
Oben: Jurij Seryj, Reinhard Schulte, Stefan Struckmeier, Andreas Schaffeld, Veronika Darnauer, Nicole Wehmeier (SV Brackwede), Marc Schlüter, Mario Korn, Dirk Tegtmeier
Unten: Olaf Quest, Agathe Blaumann (Bückeburg), Oliver Neuhaus, Daniela Krist, Philip Maluk, Eduard Kutzke, Martin Dodd (Minden), Marco Sgorzaly und Patrick Korn

Bei den Frauen F1 (Altersklasse 30-34 Jahre) sicherten sich Daniela Krist die Silbermedaille und legten gleich einmal tüchtig vor. Veronika Darnauer konnte in der gleichen Altersklasse bis  63kg noch Fünfte werden. 

Doch auch die Männer mussten sich hinter ihren Leistungen nicht verstecken.

Acht Judoka schafften den Sprung auf das Siegertreppchen und konnten sich nach schweren, kräftezerrenden Kämpfen über ihre Platzierungen freuen.

Dritte Plätze erkämpften sich in der Klasse über 100kg (M4 45-49 Jahre) Reinhard Schulte, der nur gegen Bischof, den späteren Deutschen Meister, seinen Auftaktkampf äußerst knapp verlor, danach aber alle Kämpfe vorzeitig gewinnen konnte.

Ähnlich verhielt es sich bei Andreas Schaffeld, dem Deutschen Meister von 2016, der bis 81kg, ebenfalls nach der einer Vorrundenniederlage gegen den späteren Deutschen Meister, den harten Weg durch die Trostrunde bis zum Trostrundenfinale gehen musste und dort den Kampf um Platz 3 in der M5 (50-54 Jahre) gegen seinen Hamburger Gegner gewann. Zwei weitere dritte Plätze holten sich Marc Schlüter (M3 40-44 Jahre) in der Klasse +100kg, so wie Mario Korn (M2 35-39 Jahre) in der Klasse -81kg.

Wiesbaden, Germany, April 22 – Podium M5 -81kg Thomas Mueller, Ralf Denker, Olaf Rodewald, Andreas Schaffelt – Deutsche Meisterschaften Maenner/Frauen Ü30 2017 (Photo © by Klaus Mueller.  km-pics.de)

 

 

Die Deutsche Vizemeisterschaft konnten sich Jurij Serji (M1 30-34 Jahre) -100kg und Eduard Kutzke (M3) -81kg sichern. Ärgerlich für die beiden Herforder, dass sie nach tollen Kämpfen in der Vorrunde und im Halbfinale nur ganz knapp am Titel vorbei geschrappt sind. Denn auch das Finale wäre mit ein wenig mehr Glück durchaus machbar gewesen.

In der Altersklasse M4 lief es für zwei Kämpfer dann aber zum Abschluss noch einmal sehr gut. Oliver Neuhaus konnte alle vier Kämpfe gewinnen und -73 kg Deutscher Meister werden. Und auch Stefan Struckmeier machte eine sehr gute Figur. In der stark besetzten Gewichtsklasse -90kg zog er durch ein Freilos in die nächste Runde ein, bezwang dort in einer taktischen Meisterleistung Schwingenschlögl aus Bayern und benötigte für seinen Halbfinalsieg gegen Schiemann aus Erfurt nur 42 Sekunden. Im Finale wartete dann der ehemalige Vize-Europameister, Endras aus Bayern. Mit einem Wurf beförderte der Herforder seinen Gegner zu Boden und ging gleich in einen Haltegriff über aus dem sich der Bayer nicht mehr befreien konnte.  

Somit wurde die Herforder Mannschaft mit 9 gewonnenen Medaillen mit Abstand erfolgreichster Verein bei den diesjährigen deutschen Ü30 Meisterschaften in Wiesbaden!

 

Wiesbaden, Germany, April 22 – Podium M4 -73kg Manfred Schmidt, Oliver Neuhaus, Klaus Engelhardt, Joerg Baustert – Deutsche Meisterschaften Maenner/Frauen Ü30 2017 (Photo © by Klaus Mueller.  km-pics.de)






Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für PSV Herford erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften der Ü30

Kreis Herford ehrt seine erfolgreichen Sportler 2016

Mit dabei auch 6 Judoka vom Polizei SV Herford

Veronika Darnauer DEM Ü30 2.Platz

Andreas Schaffeld DEM Ü30 1.Platz

Jean-Pierré Löwe WdEM U15 1.Platz

Nikita Krieger DEM U18 3.Platz

Stefan Struckmeier DEM Ü30 2.Platz

Eduard Kutzke  DEM Ü30 1.Platz

 

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentare deaktiviert für Kreis Herford ehrt seine erfolgreichen Sportler 2016

TSVE-Pokal 2017 Männer

Der TSV Einigkeit Bielefeld richtete dieses Jahr zum zehnten Mal ein großes Turnier für Männermannschaften aus, zu dem Mannschaften aus ganz NRW gemeldet hatten. Auch die heimische Kampfgemeinschaft Bünde-Herford nutzte diese Gelegenheit um sich schon früh in der Saison ein Überblick über die Leistungsfähigkeit der Mannschaftskämpfer zu verschaffen, um optimal in die Liga zu starten. Obwohl einige Kämpfer der Regionalliga- und Verbandsligamannschaft diese erste Standortbestimmung nicht wahrnehmen konnte, schickte die Kampfgemeinschaft dieses Jahr sogar zwei starke Mannschaften, besetzt mit sechs U18-Nachwuchskämpfern, ins Rennen um den großen Mannschaftspokal.

Das Foto zeigt die siegreiche Männermannschaft der JKG Bünde-Herford:
Stehend: Bastian Hellmann, Michael Nolte, Dirk Winter, Jonas Rabbatah, Leonard Moritz, Dustin Stiegelmeier, Fabian Karau, Henri Oberth, Daniel Cramer und Eduard Kutzke
Unten: Trainer Stefan Struckmeier, Jurij Serij, Philip Maluk, Timo Günther, Ayke und Fabio Harmening, Benedikt Schröder, Lukas Hahn, Maximilian Struckmeier und Marc Schlüter

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

TSVE-Pokal 2017 Frauen

Die Judofrauen vom PSV Herford haben beim TSVE-Pokal in Bielefeld eine sehr überzeugende Leistung abgeliefert. Angetreten als jüngstes Team landete die Mannschaft um Trainer Olaf Quest und Daniela Krist am Ende souverän ganz oben auf dem Siegerpodest.

Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft des PSV Herford.
Hinten v.l.n.r.: Trainer Olaf Quest, Ines Beschorner, Maria Schröder, Svenja Reeder, Nikita Krieger, Katrin Bocker, Sonja Maas
Vorne v.l.n.r. Trainerin Daniela Krist, Julia Bocker, Agathe Blaumann, Lea Preece, Isabelle Requardt, Isa Hagedorn und Josefine Koch

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Deutsche EM U18 in Herne

4 Judoka vom PSV Herford unter den ersten 10 ihrer Gewichtsklasse

 

Nikita Krieger                                    5.Platz -44kg

Luca Harmening                              7.Patz -50kg

Ayke Harmening                              9.Platz -60kg

Maximilian Struckmeier               9.Platz -66kg

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Polizei SV Herford holt sich vier Titel

Achtzehn Judokämpfer schickte der Polizei SV-Herford zum landesoffenen Turnier nach Witten mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten, um bei den internationalen Turnieren im Frühjahr gut vorbereitet zu sein und damit der Landestrainer auf sie aufmerksam wird. Dieser hatte nämlich das Turnier als Sichtungsturnier ausgerufen, um für den zukünftigen Landeskader auf neue Talente Ausschau zu halten.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Kämpfer vom ersten Tag v.l.n.r.: stehend Josefine Koch, Hannah Kannenberg, Isa Hagedorn, Nahuel Kuhn, Ayke Harmening und Trainer Stefan Struckmeier und unten Ines Beschorner, Maximilian Struckmeier, Luca Harmening und Lukas Hahn

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Luca Sgorzaly ist Westdeutscher Vize-Meister U15

Für die Altersklasse der Jungen und Mädchen unter 15 Jahren fanden in Münster die Westdeutschen Meisterschaften statt. Dies ist die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse und ist nur für die ersten vier der Bezirksmeisterschaften der Bezirke Münster, Arnsberg, Düsseldorf, Köln und Detmold geöffnet. Aufgrund dieser Vorausscheidungen ist das Niveau bei diesem Turnier besonders hoch. Vom Polizei SV Herford gingen insgesamt sieben Judoka an den Start.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sportlerwahl 2016: Luca Harmening

Bitte stimmt für unseren Kämpfer Luca ab!

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Fünf schaffen Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft

Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse unter 18 Jahren gingen die vier Erstplatzierten der 5 Judobezirke aus NRW plus die vom Landestrainer gesetzten Top-Athleten auf die Matte. Daher war das Ziel auch vorwiegend schöne Kämpfe abliefern und Erfahrung sammeln, denn die Konkurrenz aus den Judohochburgen von Rhein und Ruhr war sehr stark. Doch einige heiße Eisen hatte man trotzdem im Feuer.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Herford holt sich 15 Titel

Der PSV Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U15 und U18 aus, zu der über 120 Judokas aus den drei Kreisen Paderborn-Höxter, Herford-Minden und Gütersloh-Bielefeld anreisten. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreiseinzelmeisterschaften in Minden

In Minden fand die erste Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 140 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U10, U13, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Kreisliga-Gesamtwertung. Für die U15 und U18 Altersklassen wurden darüber hinaus gleichzeitig die Kreismeister ausgekämpft!

Das Bild zeigt die erfolgreichen PSV Sportlern:
Oben v.l.n.r. Trainer Maximilian Struckmeier, Simon Pozarski, Giannis Papadopulos, Danilo Sgorzaly, Slawa Januschkewitsch, Nahuel Kuhn, Chiara Sgorzaly, Josephine Kirchner, Luca Sgorzaly, Moritz Kannenberg und Trainerin Ines Beschorner
Unten: Neele Deymer, Alia Dönmez, Janice Leggeri, Mira Solke, Mathilda Ochmann, Justus Struckmeier, Andreas Knis und Stefan Bil

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nikita Krieger auf Platz 3 in Eindhoven

Der Polizei SV Herford besuchte nach der kurzen Winterpause bereits das zweite internationale Judoturnier in diesem Jahr. Nach dem großartigen Erfolgen im belgischen Meeuven vor einer Woche, wo man den zweiten Platz in der Mannschaftswertung gewinnen konnte, starteten man an diesem Wochenende zusammen mit 1500 Judosportler aus 16 Nationen in der Judohochburg Eindhoven bei dem europäischen Kräftemessen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

trofee van de donderslag 2017

Dieses Wochenende war eine kleine Delegation des PSV Herford in Belgien beim trofee van de donderslag.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Neue Judosafari beim PSV

Der Polizei-Sportverein Herford bietet wieder eine Judosafari des Deutschen Judobundes an. Kinder von 4-6 Jahren können sich wieder gemeinsam mit ihren Eltern auf die ersten Judoabzeichen, wie gelbes Känguru, roter Fuchs oder grüne Schlange freuen. Die Trainer Felix Hadasch und Jens Heinrich werden besonders kindgerechte Judotechniken und Spiele, aber auch Disziplin und Verantwortung vermitteln.

Das Foto zeigt die Teilnehmer der letzten Safari mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Letzte Aktion im Jahr 2016

Am 30.12. wurde noch einmal groß sauber gemacht!
Mit 11 freiwilligen Helfern wurden sämtliche Judomatten gesäubert und desinfiziert, die Matten repariert und geklebt und unser Vereinsraum gründlich auf Vordermann gebracht! Vielen lieben Dank an die Helfer!


Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nikita Krieger ist Kämpferin des Jahres 2016

Nach guter alter Tradition wurden beim PSV Herford mit der Ehrung „Kämpfer des Jahres“ die besten Judokas des vergangenen Jahres 2015 ausgezeichnet.
Insgesamt kämpften die heimischen Judokas auf über 70 Meisterschaften, Turnieren, Freundschaftskämpfen und Ligakampftagen. Dabei konnten zahlreiche Erfolge erzielt werden. Der PSV hat wieder einmal seine Vormachtstellung im Bezirk unterstreichen können und auch auf zahlreichen überregionalen – nationalen wie internationalen – Judoturnieren zum Teil herausragende Siege erkämpft. So wurden viele Judokämpfer/Innen Bezirksmeister und platzierten sich auf Westdeutscher Ebene. Sie erzielten vordere Platzierungen auf Landes- und bundesoffenen Turnieren sowie internationalen Meisterschaften.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Erfolgreiche Braungurtprüfung!

Bei der Prüfung zum Braunen Gürtel auf Kreisebene nahmen zehn Sportler aus den Vereinen TG Herford, TV Elverdissen, JC Bad Oeynhausen und dem Polizei Sport Verein Herford teil.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge v.l.n.r. Prüfer Gerd Wilde, Lukas Veerkamp (JC Bad Oeynhausen), Alyssa Oberbremer (TVE), Robert Gomer (TGH), Jurij Seryj (PSV Herford) und Prüfer Stefan Struckmeier Unten: Luca Sgorzaly, Nikita Krieger und Philip Maluk (alle PSV Herford)

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge v.l.n.r. Prüfer Gerd Wilde, Lukas Veerkamp (JC Bad Oeynhausen), Alyssa Oberbremer (TVE), Robert Gomer (TGH), Jurij Seryj (PSV Herford) und Prüfer Stefan Struckmeier
Unten: Luca Sgorzaly, Nikita Krieger und Philip Maluk (alle PSV Herford)

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Starke kämpft in der Europa League

Kaum von der EM als Doppeleuropameisterin aus dem spanischen Málaga zurück geht es für die 19jährige Judokämpferin vom PSV Herford im internationalen Judozirkus auch schon wieder weiter.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Dritte Mannschaft auf Platz 3

Nach dem Klassenerhalt in der Judo-Regionalliga durch die erste Mannschaft der Judo-Kampfgemeinschaft Bünde-Herford und der Verbandsliga-Vizemeisterschaft durch die zweite Mannschaft, rundete nun die 3. Mannschaft mit ihrem nie gefährdeten 3. Platz eine überaus erfolgreiche Wettkampfsaison ab.

Das Bild zeigt die dritte Mannschaft oben v.l.n.r.: Dustin Stiegelmeier, die Trainer Meik Struckmeier und Jonas Rabbatah, Martin Dott und Martin Seeliger und unten: Björn Niederfranke, Patrick Korn Dennis Böttinger und Oliver Neuhaus

Das Bild zeigt die dritte Mannschaft oben v.l.n.r.: Dustin Stiegelmeier, die Trainer Meik Struckmeier und Jonas Rabbatah, Martin Dott und Martin Seeliger und unten: Björn Niederfranke, Patrick Korn Dennis Böttinger und Oliver Neuhaus

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV holt sich alle Mannschaftstitel

In Herford fand die vierte und letzte Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 120 Kämpfer/Innen aus 11 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford zusammen mit ihrem ihren Trainerinnen Juliane Genieser und Josephine Koch.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford zusammen mit ihrem ihren Trainerinnen Juliane Genieser und Josephine Koch.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford sichert sich drei Titel

Der PSV-Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der Frauen und Männer aus, zu der Judoka aus ganz Ostwestfalen anreisten. Leider nahmen nach der langen kräftezerrenden Saison nur sechs Sportler vom PSV Herford teil. Doch diese konnten sich problemlos für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Herne qualifizierten und das, obwohl nur die drei Ersten jeder Gewichtsklasse weiter kommen.

Frauen:
-70kg Christina Huf               2.Platz

Männer:
-66kg Benedikt Schröder     2.Platz
-73kg Oliver Neuhaus          4.Platz
-90kg Fabian Karau             1.Platz
-100kg Stefan Struckmeier  1.Platz
+100kg Jurij Seryi                1.Platz

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Jean-Pierré Löwe und Maximilian Struckmeier holen eine Medaille

Am vergangenen Wochenende startete der Polizei SV Herford mit 10 Kämpfern beim internationalem ODJK Cup in Emmen/Niederlanden, der mit 827 Kämpferinnen und Kämpfern aus Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Polen, Norwegen und der gesamten Bundesrepublik sehr stark besetzt war . Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Miriam Beitans und Nikita Krieger kämpfen sich an die deutsche Spitze

Gleich zwei sensationelle Erfolge konnten die Herforder Judoka des Polizei Sport Vereins am Wochenende verbuchen. Beim bundesoffenen Sichtungsturnier der Altersklasse U17 in Bamberg starteten Nikita Krieger (-44 kg) und Miriam Beitans (-57 kg), bei den Jungen reisten Luca (-50 kg) und Ayke (-60 kg) Harmening extra nach Halle an der Saale.

cimg9149

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Chiara Sgorzaly ist U13-Westfalenmeisterin

Für die Altersklasse der Jungen und Mädchen unter 13 Jahren fanden in Münster die Westfalenmeisterschaften statt. Dies ist die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse und ist nur für die ersten vier der Bezirksmeisterschaften der Bezirke Münster, Arnsberg und Detmold geöffnet.  Vom PSV Herford gingen insgesamt vier Judoka an den Start.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke ist Europameisterin

Bei den Europameisterschaften der Junioren im spanischen Málaga kämpften am vergangenen Wochenende die europäischen Spitzenjudoka um Edelmetall. Gleich am ersten Wettkampftag holte die junge Kämpferin vom Polizei SV Herford den Titel der Europameisterin 2016 in die Werrestadt. Vorangegangen war eine lange Qualifikationsphase. Nur wer es in der ersten Jahreshälfte auf internationaler Ebene bei bestimmten Turnieren in die Medaillenränge schaffte, hatte Aussicht auf eine Fahrkarte nach Südspanien.

junior-european-judo-championships-individual-und-team-malaga-2016-09-16-204623-1

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaft

In Bad Oeynhausen fanden die Kreiseinzelmeisterschaften der jüngsten Judojahrgänge dieses Jahres statt, bei denen über 120 Kämpfer/Innen aus 12 Judovereinen des Judokreises am Start waren.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford: Oben.v.l.n.r. Trainerinnen Lea Wiengarn und Josefine Koch mit Chiara Sgorzaly, Loki Dürschel, Raman Dündar,Sebastian Leven, Luca Sgorzaly Stefan Bil, Danilo Sgorzaly, Tim Schlenke, Daniel Kniss und Trainerin Juliane Genieser Unten: Magdalena Klose, Henriette Struckmeier, Josephine Kirchner,Justus Struckmeier und Andreas Knis

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford:
Oben.v.l.n.r. Trainerinnen Lea Wiengarn und Josefine Koch mit Chiara Sgorzaly, Loki Dürschel, Raman Dündar,Sebastian Leven, Luca Sgorzaly Stefan Bil, Danilo Sgorzaly, Tim Schlenke, Daniel Kniss und Trainerin Juliane Genieser
Unten: Magdalena Klose, Henriette Struckmeier, Josephine Kirchner,Justus Struckmeier und Andreas Knis

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Teufel Turnier in Garbsen

Zum Landessichtungsturnier des NJV der U15/U18 fuhren die Trainer Daniela Krist und Stefan Struckmeier mit einer schlagkräftigen Gruppe hin.
Dabei konnten sich viele Sportler weit vorne platzieren und ein tolles Mannschaftsergebnis erkämpfen.

teufel-16

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke für die EM in Málaga nominiert

Nach der EM 2014 in Athen, wo Pauline Starke einen sensationellen dritten Platz in der Altersklasse U18 für den Deutschen Judobund erkämpfen konnte, ist sie jetzt auch in der nächsten Altersklasse, der U21  bei der Europameisterschaft mit dabei.Pauline Bundesliga 2

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Camping und Wasserski in Kalletal

Am ersten Wochenende nach den Sommerferien stand ab Freitag Abend nicht wie üblich das Stützpunkt Training in Herford auf dem Programm, sondern bereits am späten Nachmittag wurden auf dem Campingplatz in Kalletal die Zelte und Pavillions aufgebaut bevor es zum ersten Mal ins kühle Wasser ging.

1

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judosafari beim PSV

Der Polizei-Sportverein Herford bietet wieder eine Judosafari des Deutschen Judobundes an.

Das Foto zeigt die Teilnehmer der letzten Safari mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Das Foto zeigt die Teilnehmer der letzten Safari mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sascha Korn besteht Prüfung zum Schwarzen Gürtel

Sascha Korn darf sich seit dem letzten Wochenende Judo-Meister nennen. Er bestand im hessischen Maintal erfolgreich die Prüfung zum 1.Dan und darf nun offiziell den schwarzen Gürtel tragen. Viele Monate hatte der Jugendtrainer des PSV und Mannschaftskämpfer der Regionalligamannschaft Bünde-Herford für dieses Ziel intensiv trainiert; mit großem Erfolg.
Nach der Kata (eine Art Judo-Kür ), der Demonstration der 40 Grundwürfen, zahlreichen Halte-, Hebel- und Würgetechniken sowie einem Theorie-Teil, bei dem Grundprinzipien verschiedener Techniken erläutert werden müssen, stand für die Prüfungskommission fest: Sascha ist ein würdiger Träger des schwarzen Gürtels.

Das Bild zeigt Sascha Korn mit seiner Freundin und Prüfungspartnerin Kathrin Losert vom JC Wiesbaden mit schwarzem Gürtel.

Das Bild zeigt Sascha Korn mit seiner Freundin und Prüfungspartnerin Kathrin Losert vom JC Wiesbaden mit schwarzem Gürtel.

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Letzte Prüfung vor Den Sommerferien

IMG_1438
Die erfolgreichen Prüflinge der Anfängergruppe mit Trainerin Ines Beschorner und Prüfer Meik Struckmeier

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Regionalliga: 4:2 Sieg gegen Münster

Am Sonntag wurde es nun wieder ernst für die heimische JKG Bünde-Herford: am letzten Kampftag in der Judo-Regionalliga fuhr die heimische Kampfgemeinschaft zum SUA Witten-Annen und traf dort mit der JG Münster und der Reserve des Bundesligisten Witten auf zwei äußerst unbequeme Mannschaften.

IMG_1383

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreisauswahl Herford auf Platz 7 in Westfalen

Eine Mannschaft des Kreises Herford, gemischt aus 8 Jungen- und 8 Mädchen-gewichtsklassen, schickte Kreistrainer Stefan Struckmeier bei dem diesjährigen Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften an den Start.

Das Bild zeigt die Herforder Kreisauswahl: stehend v.l.n.r.: Lucy Beyer, Josephine Kirchner, Michelle Schmal, Chiara Sgorzaly, Hannah Kannenberg, Simon Kühn, Luca Sgorzaly Tim Schlenke und Jean-Pierre Löwe  unten Nele Quest, Danilo Sgorzaly, Kim Mallach

Das Bild zeigt die Herforder Kreisauswahl: stehend v.l.n.r.: Lucy Beyer, Josephine Kirchner, Michelle Schmal, Chiara Sgorzaly, Hannah Kannenberg, Simon Kühn, Luca Sgorzaly Tim Schlenke und Jean-Pierre Löwe
unten Nele Quest, Danilo Sgorzaly, Kim Mallach

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Europa-Cup-Sieg in Österreich für Pauline Starke

Die U21 Nationalmannschaft des Deutschen Judo-Bundes hatte  beim European Cup der Altersklasse U21 im österreichischen Leibnitz überzeugt. Für die deutsche Mannschaft holten Anna-Maria Wagner (KJC Ravensburg), Pauline Starke (PSV Herford) und Eduard Trippel (JC Rüsselsheim) Gold. Mit insgesamt drei Gold-, drei Silber- und drei Bronzemedaillen sowie sechsmal Platz fünf, stand die deutsche Mannschaft in der Nationenwertung vor Russland und Japan auf Platz eins.

BD4D896B179641EE9D0A65C3BA596B4A

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sensationeller Erfolg für Herforder U16 Teams

Bereits zum zweiten Mal ist der Deutsche Judobund in diesem Jahr auf der Suche nach den besten Vereinsmannschaften in Deutschland. In der Altersklasse von 12-15 Jahren dürfen die Athleten bei diesen Meisterschaften nur in ihrer tatsächlichen Gewichtsklasse starten. Auch Fremdstarter sind hierbei nicht gestattet.

Siegerteams

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka Bastian Hellmann ist unter der Haube!

Es gratulieren seine Mannschaftskameraden von der Kampfgemeinschaft Bünde Herford!

img_1762

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Team Challenge Wickede

Am vergangenen Sonntag reiste eine 6-köpfige Truppe der beiden Herforder Männermannschaften zum Open Air Mannschaftsturnier nach Wickede. Aufgrund der wechselhaften Wettervorhersagen fand das Turnier leider doch im gewohnten Umfeld einer Sporthalle statt.

 

Wickede 2016 I

Das Foto zeigt die erfolgreiche Männermannschaft vom PSV Herford: Oben v.l.n.r. Leonard Moritz, Daniel Cramer, Sascha Korn, Torben Koch, Nils Becker, Lennart Pötting und Benedikt Schröder

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nachwuchs holt sich den Schloss-Pokal

Am Wochenende wurde der Schloß-Pokal der U12 und U15 in Schloß Neuhaus ausgetragen. Über 130 junge Kämpfer und Kämpferinnen aus dem Bezirk Detmold und eingeladenen Vereine kämpften um den Gesamtsieg. Trainer Stefan Struckmeier war über das Abschneiden seiner Judokas in den einzelnen Gewichtsklassen sehr zufrieden. Die hervorragende Leistung  der Nachwuchstalente wurde am Ende dann auch noch mit dem Gesamtsieg bei der Mannschaftwertung in der Altersklasse U15 belohnt.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Kämpfer/Innen mit ihrem Pokal: v.l.n.r. Jean-Pierre Löwe, Luca, Danilo und Chiara Sgorzaly und Hannah Kannenberg

Das Bild zeigt die erfolgreichen Kämpfer/Innen: v.l.n.r. Jean-Pierre Löwe, Luca, Danilo und Chiara Sgorzaly und Hannah Kannenberg

U15: Chiara Sgorzaly (1.Platz -33kg), Hannah Kannenberg (1.Platz -57kg), Luka Sgorzaly  (1. Platz -40kg), Danilo Sgorzaly (2.Platz -46kg) und Jean-Pierre Löwe (1.Platz -60kg)

 

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Schaffeld und Kutzke sind Deutsche Meister

In Berlin fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften für die Senioren Ü30 statt, zu der sich fast 500 Kämpfer aus allen 18 Bundesländern gemeldet hatten. Mit Veronika Darnauer, Marc Meimbresse, Oliver Neuhaus, Marco Sgorzaly, Reinhard Schulte, Holger Lange, Andreas Schaffeld, Jurij Seryj, Eduard Kutzke, Marc Schlüter und Stefan Struckmeier nahmen gleich elf Judoka vom Polizei SV Herford an diesen Meisterschaften teil.

Das Foto zeigt die Herforder Mannschaft von l. n. r.: Vorne Jurij Seryj, Marco Sgorzaly, Eduard Kutzke und Veronika Darnauer mit Söhnchen Oben: Stefan Struckmeier, Reinhard Schulte, Andreas Schaffeld, Marc Meimbresse und Holger Lange

Das Foto zeigt die Herforder Mannschaft von l. n. r.:
Vorne Jurij Seryj, Marco Sgorzaly, Eduard Kutzke und Veronika Darnauer mit Söhnchen
Oben: Stefan Struckmeier, Reinhard Schulte, Andreas Schaffeld, Marc Meimbresse und Holger Lange

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Struckmeier und Krieger holen sich den Titel

Fünf Judokämpfer schickte der Polizei SV-Herford zum landesoffenen Turnier nach Witten mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten, um bei den weiterführenden Meisterschaften im Mai gut vorbereitet zu sein und damit der Landestrainer auf sie aufmerksam wird.IMG_1233

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Platz 3 beim Europa-Cup in St.Petersburg für Pauline Starke

Beim European Cup der Altersklasse U21 im russischen Sankt Petersburg erkämpft Pauline Starke erneut die Bronzemedaille. Zuvor hatte sie einen langen Tag hinter sich, bis sie auf das Podest in der Zarenstadt stieg.

Pauline mit Bundestrainer

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Jean-Pierre 3. Platz beim Bundes-Sichtungsturnier in Backnang

Jean-Pierre und Tim Schlenke konnten sich auch beim großen Bundes-Sichtungsturnier in Backnang gut präsentieren.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

super Ergebnisse auf der WDEM in Dormagen

Wieder einmal konnten die Kämpfer des  PSV Herford ihre Stärke beweisen. Bei den westdeutschen Einzelmeisterschaften konnten sie sich erneut ganz oben platzieren.

12939647_991052750981440_94960847_n

Jean-Pierre Löwe 1. Platz

 

12966362_991052760981439_333960142_n

Hanna Kannenberg 3. Platz

 

12939442_991052757648106_695745225_n

Tim Schlenke 2. Platz

 

12969287_991052754314773_701402707_n

Chiara 3. Platz

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

JKG Bünde-Herford zeigt beim Mannschaftsturnier gute Frühform

Der TSV Einigkeit Bielefeld richtete dieses Jahr zum neunten Mal ein großes Turnier für Männermannschaften aus, zu dem Mannschaften aus ganz NRW gemeldet hatten. Auch die heimische Kampfgemeinschaft Bünde-Herford nutzte diese Gelegenheit um sich schon früh in der Saison ein Überblick über die Leistungsfähigkeit der Mannschaftskämpfer zu verschaffen um optimal in die Liga zu starten. TSVE 2016 Siegerehrung

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nils Becker sichert sich Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft

Beim Bundesranglistenturnier des Deutschen Judobundes in Bottrop sichert sich der Herforder Nils Becker frühzeitig die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Anfang 2017.

Nils mit Innenschenkel Wurf

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke ist Deutsche Vizemeisterin der Junioren

Am vergangenen Wochenende traf sich die deutsche Judoelite in Frankfurt (Oder) zu den nationalen Titelkämpfen der Junioren.Halbfinale DEM 2016

Zu den Topfavoriten im 57 kg-Limit zählte auch Pauline Starke vom PSV Herford. Und Sie sollte die Erwartungen von Bundestrainer Pusa nicht enttäuschen. Starke formulierte ihr Ziel schon zu Beginn der Titelkämpfe klar: „Ich möchte endlich mal wieder ganz oben stehen!“ Dass das ernst gemeint war, bekamen gleich die ersten Vorrundengegnerinnen deutlich zu spüren. Die Sächsin, Gredig verließ nach 26 Sekunden wieder die Matte. Zuvor sah es für die Westfälin, Kirchrath nach 1:41 Min, nicht viel besser aus. Im Viertelfinale konnte sich die Badenerin, Diede nach 1:33 Min. auf die Trostrunde vorbereiten. Dann machte es Starke im Halbfinale spannend. Zunächst ging sie gegen die Bayerin, Ziegler, mit einer mittleren Wertung in Führung. Aus einem anschließenden Haltegriff der Werrerstädterin drehte sich Zielger geschickt heraus, kehrte den Spieß um und hielt diesmal die Herforderin fest. Landestrainer, Raik Schilbach, wähnte schon das Aus für seine Athletin, die sich mit einem enormen Kraftakt befreite und nochmal alle Chancen offen hielt. Nach 3:37 abgelaufener Kampfzeit machte Pauline dann das Finale mit einem erneuten Haltegriff für sich klar und deutlich, dass sie wirklich an diesem Tag ganz oben stehen wollte.

 

„Im Titelkamp lief es dann unglaublich gut für Pauline“, so Vater Markus Starke. „Pauline dominierte klar den Kampf und ging frühzeitig gegen Nationalmannschaftskollegin, Jennifer Schwille aus Württemberg mit einer hohen Wertung in Führung.“ Diese holte zwar noch mit einer kleinen Wertung etwas auf, musste jedoch auch nach der Hälfte der Kampfzeit eine Strafe für Passivität akzeptieren. Schilbach forderte von Starke, ihren Stil nicht zu ändern und die verbleibenden zwei Minuten so weiterzumachen wie bisher. Dann sei alles sicher. 14 Sekunden später waren die Titelträume dahin. Der Aufforderung des Vaters, weiter mit den Füssen zu arbeiten, folgte Tochter Pauline sofort. Ein Coachingfehler mit Folgen. Ein nicht konsequent genug angesetzter Fußwurf konterte Schwille und machte damit Starke einen Strich durch das Ziel, an diesem Tag mal wieder ganz oben stehen zu wollen. „Pauline war die klar bessere,“ so Schwille anschließend. „Ich hatte einfach ein riesen Glück. Das ist halt auch Judo“ Dennoch ist die Herforderin mit dem zweiten Platz zufrieden.

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nikita Krieger erkämpfte bei den DEM U18 den 3. Platz

Mit einer Rekordzahl von fünf qualifizierten Kämpferinnen und Kämpfern fuhr der Polizei SV Herford zu den Deutschen Einzelmeisterschaften nach Herne.

67mm7nt3

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Jean-Pierré Löwe ist Westdeutscher Meister U15

Für die Altersklasse der Jungen und Mädchen unter 15 Jahren fanden in Dormagen die Westdeutschen Meisterschaften statt. Dies ist die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse und ist nur für die ersten vier der Bezirksmeisterschaften der Bezirke Münster, Arnsberg, Düsseldorf, Köln und Detmold geöffnet. Aufgrund dieser Vorausscheidungen ist das Niveau bei diesem Turnier besonders hoch. Vom PSV Herford gingen insgesamt sechs Judoka an den Start.IMG_1151 Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Fünf Judoka schaffen Qualifikation zur DEM

Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse unter 18 Jahren gingen vorwiegend der jüngste U18 Jahrgang auf die Matte. Daher war das Ziel auch vorwiegend schöne Kämpfe abliefern und Erfahrung sammeln, denn die Konkurrenz war meistens zwei Jahre älter. Doch einige heiße Eisen hatte man trotzdem im Feuer.

IMG_1125

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Gelungener Saisonauftakt für Pauline Starke

Die Belgien Ladies Open sind seit Jahren der internationale Auftaktwettkampf für die Juniorinnen. Das Turnier im belgischen Arlon ist traditionell stark besetzt. Neben vielen französischen Starterinnen, kämpften in diesem Jahr wieder Judoka u. a. aus Kanada, USA, Israel, Finnland, Italien, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Schweiz, Deutschland und Luxemburg.

FullSizeRender Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV – Herford holt sich 10 Titel

Der PSV Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U15 und U18 aus, zu der über 140 Judokas aus den drei Kreisen Paderborn-Höxter, Herford-Minden und Gütersloh-Bielefeld anreisten.

Das Foto zeigt die Judoka vom PSV Herford nach den Kämpfen v.l.n.r.: Maximilian Struckmeier, Ron Krieger, Hannah Kannenberg, Jean-Pierré Löwe, Sonja Maas, Nikita Krieger, Miriam Beitans, Jugendtrainerin Josefine Koch, Isa Hagedorn, Lukas Hahn, Fabian Renneberg, Tim Schlenke und Trainer Stefan Struckmeier

Das Foto zeigt die Judoka vom PSV Herford nach den Kämpfen v.l.n.r.:
Maximilian Struckmeier, Ron Krieger, Hannah Kannenberg, Jean-Pierré Löwe, Sonja Maas, Nikita Krieger, Miriam Beitans, Jugendtrainerin Josefine Koch, Isa Hagedorn, Lukas Hahn, Fabian Renneberg, Tim Schlenke und Trainer Stefan Struckmeier

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

9 Titel für den PSV HF

In Minden fand die erste Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 140 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sportlerwahl 2016 – Bitte abstimmen !

Auch dieses Jahr sind wieder Judoka vom PSV-Herford für die Sportlerwahl nominiert.

Nominiert sind:

  • Miriam Beitans

http://www.westfalen-blatt.de/Aktion/Herford-Sportlerwahl-2016

  • Torben Koch

http://www.nw.de/sport/kreis_herford/herford/20678766_Nominiert-fuer-den-NW-Medienpreis-Torben-Koch.html

 

Bitte stimmen Sie für unsere Nominierten ab!

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford holt sich den Gesamtsieg in Belgien

Nach der kurzen Winterpause starteten die Judoka vom Polizei Sport Verein direkt auf internationaler Matte.

Das Foto zeigt die erfolgreichen U18 und Männer und Frauen des PSV Herford mit ihren Trainern Andreas Schaffeld und Stefan Struckmeier.

Das Foto zeigt die erfolgreichen U18 und Männer und Frauen des PSV Herford mit ihren Trainern Andreas Schaffeld und Stefan Struckmeier.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

15 Jahre Judosafari beim PSV

Schon seit 15 Jahren bietet der Polizei-Sportverein Herford die erfolgreiche Judosafari des Deutschen Judobundes an.

Das Foto zeigt die Teilnehmer mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Das Foto zeigt die Teilnehmer mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Kinder von 4-6 Jahren können sich wieder gemeinsam mit ihren Eltern auf die ersten Judoabzeichen, wie gelbes Känguru, roter Fuchs oder grüne Schlange freuen. Die Trainer Felix Hadasch und Jens Heinrich werden besonders kindgerechte Judotechniken und Spiele, aber auch Disziplin und Verantwortung vermitteln. Natürlich dürfen der Spaß und die Spiele dabei nicht fehlen, so Kursleiter Jens Heinrich. Für alle Kinder, die Judo kennenlernen wollen, startet die neue Judosafari am 14. Januar und findet dann jeden Donnerstag von 17:30-19:00 Uhr im PSV-Dojo des Königin-Mathilde-Gymnasiums in Herford statt. Zur Unterstützung der Kinder sollen jeweils die Mutter oder der Vater mitgebracht werden, um mit ihren Kindern aktiv zu üben. Der Kurs wird vom Deutschen Judo Bund gefördert und speziell für Kinder im Vorschulalter angeboten. Dabei kann jedes Kind an einem Budo-Wettbewerb (Judo), einem kreativen und an einem leichtathletischen Kursteil teilnehmen. Zum Programm gehören neben vielen Spielen und judospezifischer Gymnastik weitere Veranstaltungen wie zum Beispiel Schwimmen und Spielen im H2O / Herford.  Die aktive Förderung der körperlichen Beweglichkeit und des persönlichen Selbstbewusstseins stehen besonders im Vordergrund. Es kann auch problemlos am zweiten oder dritten Kurstag eingestiegen werden. Weitere Informationen können unter 05221-66856 angefordert oder im Internet www.psvherford.de abgerufen werden.

Zeichnung eines Kindes der Judosafari

Zeichnung eines Kindes der Judosafari

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

6 Judoka bestanden Gürtelprüfung!

Der Erfolg in der Jugend- und Nachwuchsarbeit beim PSV Herford setzt sich unvermindert fort.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge mit ihrem Prüfer Stefan Struckmeier. Unten:  Daniel Kniss, Jonas Voßhenrich, Alexander Knis Stehend: Eileen Griese, Prüfer Stefan Struckmeier, Mira Solke und Sarah Rolke

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge mit ihrem Prüfer Stefan Struckmeier.
Unten: Daniel Kniss, Jonas Voßhenrich, Alexander Knis
Stehend: Eileen Griese, Prüfer Stefan Struckmeier, Mira Solke und Sarah Rolke

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Miriam Beitans ist Kämpferin des Jahres 2015

Nach guter alter Tradition wurden beim PSV Herford mit der Ehrung „Kämpfer des Jahres“ die besten Judokas des vergangenen Jahres 2015 ausgezeichnet.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Sportler 2015: von links nach rechts: Trainerin Daniela Krist, Katrin und Julia Bocker, Jean-Pierre Löwe, Juliane Genieser, Sonja Maas, Nikita Krieger, Maximilian und Justus Struckmeier, Josefine Koch, Miriam Beitans mit Tao Krist, Josefine Koch, Nahuel Kuhn, Fabian Renneberg, Lukas Hahn und Abteilungsleiter Stefan Struckmeier

Das Bild zeigt die erfolgreichen Sportler 2015:
von links nach rechts: Trainerin Daniela Krist, Katrin und Julia Bocker, Jean-Pierre Löwe, Juliane Genieser, Sonja Maas, Nikita Krieger, Maximilian und Justus Struckmeier, Josefine Koch, Miriam Beitans mit Tao Krist, Josefine Koch, Nahuel Kuhn, Fabian Renneberg, Lukas Hahn und Abteilungsleiter Stefan Struckmeier

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nachwuchs mit tollen Erfolgen

In Isselhorst fanden die Bezirkspokalturniere für die männliche und weibliche U12 und der U15 statt, zu der der PSV Herford auf Grund des ungünstigen Termins nur mit 11 Judokas anreiste.

 Das Foto zeigt die erfolgreichen U12er v.l.n.r. Chiara Sgorzaly, Henriette Struckmeier und Danilo Sgorzaly.


Das Foto zeigt die erfolgreichen U12er v.l.n.r. Chiara Sgorzaly, Henriette Struckmeier und Danilo Sgorzaly.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Der PSV Herford besucht das Springolino!

3 Stunden lang toben sich die Judoka an der Kletterwand, den Trampolinen und den anderen Attraktionen aus.
Zwischendurch nehmen die Kleinen auch mal eine Auszeit im Bällebad!
5owfpgxg
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV holt sich drei von vier Mannschaftstiteln

In Herford fand die vierte und letzte Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 130 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford zusammen mit ihrem Kooperationsverein MTV Obernkirchen und ihren Trainern.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford zusammen mit ihrem Kooperationsverein MTV Obernkirchen und ihren Trainern.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford sichert sich vier Titel

Der PSV-Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der Frauen  und Männer aus, zu der Judoka aus ganz Ostwestfalen anreisten.

81a7z5qe

Das Bild zeigt die Bezirksmeister 2015 v.l.n.r: Dominik Brett (TV Paderborn) -73kg, Leonard Moritz (BTW Bünde) -81kg, Peter Lindewirth (BTW Bünde) -60kg, Torben Koch (PSV Herford) -90kg, Benedikt Schröder (PSV Herford) -66kg, Stefan Struckmeier (PSV Herford) -100kg, Evgenij Abermet (MTV 1860 Minden) +100kg

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Internationales Turnier in Emmen

Trotz der Herbstferien trat eine größere Gruppe Herforder Judoka die Reise ins holländische Emmen an. Beim traditionell stark besetzten Turnier stellten vor allem die jüngere Kämpferinnen und Kämpfer ihre derzeit gute Form erneut unter Beweis.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka in Leverkusen in Topform

Mit drei Mädels fuhr der PSV Herford zum Internationalen Bayer Judo-Cup nach Leverkusen. Ziel war es, gegen starke internationale Konkurrenz weitere Wettkampfpraxis zu sammeln.

hzhj1yp5

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Selbstverteidigungskurs startet bald!

Thema:                     Wie gewinne ich die ersten 30 Meter Vorsprung

Ziel:                            – Anwendung judonaher Elemente und Techniken

– Abgewandelte Fallschule erlernen und nutzen

– Abwehr körpernaher Angriffe und 30 m

Zielgruppe:              Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene

ab Grüngurt   ( Ausnahmen sind möglich )

Mindestteilnehmerzahl:  8

Max. Teilnehmerzahl:    16

Termin:                     Start nach Herbstferien

(+/- 1-2 Wochen / anmeldungsanhängig)

Zeitraum:                  Nach den Herbstferien bis spätestens zu den

Weihnachtsferien

Dauer:                         Der Kurs geht über 5 Wochen.

Bei Bedarf kann der Kurs auch um 2 Wochen verlängert werden.

Trainingszeit:          Mo oder Mi 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Für Vereinsmitglieder entstehen keine Kosten!

 

Anmeldung:  über Stefan Struckmeier beim Training oder

per Mail stefan-struckmeier@unitybox.de

( verbindliche Zusagen zur Durchführungsgewährleistung erforderlich)

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Vizemeisterschaft für U15 Jungs! Platz 5 für die Mädchen

Am Samstag fand in Leverkusen die Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaft der U15 statt.

Die erfolgreichen Herforder Jungs mit ihren Trainern.

Die erfolgreichen Herforder Jungs mit ihren Trainern.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

2 Siege und 2 Spitzenplätze

Bereits vor 2 Wochen fand in Herford der Doppelkampftag der Verbandsliga Westfalen  der Männer und Frauen statt.

Die erfolgreichen Verbandsliga-Teams

Die erfolgreichen Verbandsliga-Teams

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV- Herford übernimmt die Führung

In Bad Oeynhausen fand die ditte Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 130 Kämpfer/Innen aus 12 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Das Bild zeigt v.l.n.r. : Ann-Christin Weiß, Julia Krüger, Philipp Trumpf, Chiara Sgorzaly, Nils und Magdalena Klose, Lucas Hahn, Mira Solke, Justus Struckmeier, Fabian Renneberg, Henriette Struckmeier, Nahuel Kuhn, Danilo Sgorzaly, Maximilian Struckmeier, Luca Sgorzaly, Jean-Pierré Löwe, Ben Wunram und Juliane Genieser

Das Bild zeigt v.l.n.r. : Ann-Christin Weiß, Julia Krüger, Philipp Trumpf, Chiara Sgorzaly, Nils und Magdalena Klose, Lucas Hahn, Mira Solke, Justus Struckmeier, Fabian Renneberg, Henriette Struckmeier, Nahuel Kuhn, Danilo Sgorzaly, Maximilian Struckmeier, Luca Sgorzaly, Jean-Pierré Löwe, Ben Wunram und Juliane Genieser

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Benedikt Schröder besteht Prüfung zum Schwarzen Gürtel

Benedikt Schröder darf sich seit letztem Wochenende Judo-Meister nennen. Er bestanden im Landesleistungszentrum in Witten erfolgreich die Prüfung zum 1.Dan und darf nun den begehrten Schwarzen Gürtel tragen.

Das Bild zeigt den erfolgreichen Prüfling Benedikt Schröder mit seinem schwarzen Gürtel.

Das Bild zeigt den erfolgreichen Prüfling Benedikt Schröder mit seinem schwarzen Gürtel.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

JKG Bünde/Herford schafft Klassenerhalt!

Nach dem beinahe Abstieg in der letzten Saison zeigte sich die Mannschaft in diesem Jahr trotz großer Personalprobleme sehr konstant und belegte vor dem letzten Kampftag den 4 Platz in der Regionalliga West.

Zum letzten Kampftag ging es vergangenen Samstag nach Wermelskirchen. Dort wartete die heimische Mannschaft, die Judolöwen Bergisch Land, und die JG Münster als Gegner.

Mannschaftsaufstellung gegen Münster

Mannschaftsaufstellung gegen Münster

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Hohe Beteiligung bei Judosafari

der beliebte Judokurs des Polizei-Sportverein Herford für junge Kinder mit ihren Eltern hatte im ersten Halbjahr eine Rekordbeteiligung.

Das Foto zeigt die Teilnehmer mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainer Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Das Foto zeigt die Teilnehmer mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainer Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Spitzenjudo kommt aus Herford

Geschwister Nils und Svenja Becker vom PSV Herford gehören zur Judospitze in Deutschland.

Nils Becker Rangliste 2015 Strausberg

Nach Platz drei beim letzten Bundesranglistenturnier in Bottrop wollte der Herforder Judoka, Nils Becker, bei der letzten Qualifikationsmöglichkeit zu den Deutschen Meisterschaften im brandenburgischen Strausberg vor der Sommerpause den „Sack zumachen“ und sich frühzeitig die Fahrkarte zur DEM Anfang 2016 sichern.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Ferienenfreizeit Im Bünder Schullandheim auf Wangerooge

Immer in der dritten und vierten Ferienwoche in den Sommerferien findet für alle 10 bis 15-jährigen Kinder und Jugendlichen die Freizeit des Kreises Herford auf der Nordseeinsel Wangerooge statt, bei der dieses Jahr auch 8 Sportler vom Polizei SV Herford teilnahmen.
Und diese waren von den Aktivitäten und den sportlichen und kreativen Angeboten mehr als begeistert, sei es vom  täglichen Baden in der Nordsee, dem Casino-Abend oder der Nachtwanderung.
Ein Tipp für alle die auf Spaß, Erholung und Aktion stehen.
Wangerooge 2015
Weitere Info´s findet man auf www.wooge2.de
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judofrauen in Lauerstellung

Zwei Siege bescheren Platz 2 nach erstem Verbandsligakampf.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Frauen v.l.n.r.: Ines Beschorner mit Josefine Koch (auf dem Rücken), Christina Huf mit Betül Yagci, Malin Mechtenberg mit Lea Sophie Preece, Daniela Meyer, Nicole Wehmeier mit Svenja Reder und Agathe Blaumann mit Isabelle Requardt.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Frauen v.l.n.r.: Ines Beschorner mit Josefine Koch (auf dem Rücken), Christina Huf mit Betül Yagci, Malin Mechtenberg mit Lea Sophie Preece, Daniela Meyer, Nicole Wehmeier mit Svenja Reder und Agathe Blaumann mit Isabelle Requardt.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Erfolgreiche Braungurtprüfung!

 Bei der Prüfung zum Braunen Gürtel auf Kreisebene nahmen zehn Sportler aus den Vereinen TV Löhne-Bahnhof, BTW Bünde und dem Polizei Sport Verein Herford teil.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge v.l.n.r. Prüfer Stefan Struckmeier, Maximilian Struckmeier, Niklas Korff, Nick Litschel, Katrin Bocker und Prüfer Gerd Wilde Unten: Jean-Pierre Löwe, Ayke, Fabio und Luca Harmening, Lukas Hahn und Julia Bocker

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge v.l.n.r. Prüfer Stefan Struckmeier, Maximilian Struckmeier, Niklas Korff, Nick Litschel, Katrin Bocker und Prüfer Gerd Wilde
Unten: Jean-Pierre Löwe, Ayke, Fabio und Luca Harmening, Lukas Hahn und Julia Bocker

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Mannschaftspokal geht nach Herford

Mit einem Großaufgebot von 14 Kämpferinnen und Kämpfern trat der PSV beim diesjährigen, stark besetzten Hollager Pokaltunier in den Alterklassen U15 und U18 an, zu dem mit Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig Holstein und NRW fünf Landesverbände gemeldet hatten, und das seit diesem Jahr zu den Landesranglistenturnieren in Niedersachsen zählt.

 Das Bild zeigt die Judoka von l.n.r.: Fabio, Luca und Ayke Harmening, Maximilian Struckmeier, Julia Bocker, Josefine Koch, Nikita Krieger, Isa Hagedorn, Nahuel Kuhn und Katrin Bocker.

Das Bild zeigt die Judoka von l.n.r.: Fabio, Luca und Ayke Harmening, Maximilian Struckmeier, Julia Bocker, Josefine Koch, Nikita Krieger, Isa Hagedorn, Nahuel Kuhn und Katrin Bocker.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreisauswahl Herford auf Platz 5 in Westfalen

Eine Mannschaft des Kreises Herford, gemischt aus 8 Jungen- und 8 Mädchen-gewichtsklassen, schickten Kreistrainer Stefan Struckmeier und Bezirkstrainerin Daniela Krist  bei dem diesjährigen Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften an den Start.

Das Bild zeigt die Herforder Kreisauswahl: stehend v.l.n.r.: Jean-Pierre Löwe, Ayke Harmening, Thanakorn Inthamon, Luca Sgorzaly, Nahuel Kuhn, Kevin Meimbresse, Charlin Schröter, Lukas Hahn, Nele Quest, Kreistrainer Stefan Struckmeier Unten: Fabio Harmening, Danilo Sgorzaly, Luca Harmening, Lina Ekrot (GWD Minden), Maren Tölle und Maja Strunk (beide BSV Kalletal), Fabian Renneberg und Kevin Seipel (alle vom Polizei SV Herford)

Das Bild zeigt die Herforder Kreisauswahl: stehend v.l.n.r.: Jean-Pierre Löwe, Ayke Harmening, Thanakorn Inthamon, Luca Sgorzaly, Nahuel Kuhn, Kevin Meimbresse, Charlin Schröter, Lukas Hahn, Nele Quest, Kreistrainer Stefan Struckmeier
Unten: Fabio Harmening, Danilo Sgorzaly, Luca Harmening, Lina Ekrot (GWD Minden), Maren Tölle und Maja Strunk (beide BSV Kalletal), Fabian Renneberg und Kevin Seipel (alle vom Polizei SV Herford)

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Heimkampf in der Regionalliga

Am Samstag fand in der heimische Halle der dritte Kampftag der Regionalliga West statt. Als Tabellendritter empfing die Kampfgemeinschaft Bünde/Herford die Mannschaften des JC Hennef und des Brühler TV. Gegen diese beiden Gastmannschaften musste mindestens ein Sieg her um den Klassenerhalt bereits vor dem letzten Kampftag in Münster zu sichern.

IMG_0803

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Herforder Judoka starten beim Deutschen Jugendpokal für NRW

Ein neues Konzept vom Deutschen Judobund ist der Jugendpokal U16. Hierbei handelt es sich um ein Mannschaftsturnier, bei dem keine Fremdstarter aus anderen Vereinen erlaubt sind.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Rhein-Ruhr Pokal der Männer

Am Samstag fand in Duisburg der traditionelle Rhein-Ruhr Pokal statt. Vom PSV Herford trat eine kleine Delegation die Reise nach Duisburg. Trotz der parallel stattfindenden Bundesliga-Kämpfe war das Turnier sehr gut besucht.

Das erfolgreiche Herforder Trio

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Qualifikation zum Bundesfinale der Schule

Bereits vor knapp einer Woche fand in Herne der Landesentscheid der Schulen statt. Die Mädchenmannschaft des Königin Mathilden Gymnasiums aus Herford wollte sich wie im letzten Jahr das Ticket für das Bundesfinale in Berlin sichern.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bei der BEM holten sich die Kämpfer/Innen vom PSV Herford zahlreiche Titel und Medaillen.

  • Bei der U12 schafften alle  Sportler den Sprung auf das Siegerpodest.
  • In der U15 konnten sich alle Kämpfer für die Westdeutsche Meisterschaft qualifizieren.

 

Ein toller Erfolg für die jungen Nachwuchssportler.

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Platz 3 beim Europa-Cup in Litauen für Pauline Starke

Seit Beginn des Jahres startet  Pauline Starke vom PSV Herford, nun in der für sie neuen Altersklasse der Junioren und setzt ihre Erfolge bei den unter 21jährigen (U 21) fort. Nach em Titel der Deutschen Vizemeisterin Anfang März und einem siebten Platz beim Europa-Cup in Athen Anfang April steht Pauline Starke im litauischen Kaunas wieder auf dem Podest.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Auftakt in der Verbandsliga

Einen Tag nach dem zweiten Kampftag der Regionalliga startete auch die zweite Mannschaft der JKG Bünde/Herford in die Saison der Verbandsliga Westfalen.

In Paderborn ging es gegen die Mannschaft vom TV Paderborn und das Team des 1.JJJC Dortmund.

Begegnung bis 73 Kilo gegen Paderborn

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

2.Kampftag der Regionalliga

Nach dem erfolgreichen Sasionstart (Tabellenplatz 4) reiste die Mannschaft der JKG Bünde/Herford am vergangenen Samstag mit einem Minikader von gerade einmal 8 Kämpfern, bei 7 Gewichtsklassen zum Spitzenkampftag nach Bottrop. Dort kam es zum Duell mit dem Tabellenführer aus Wahlheim und dem Tabellendritten aus Bottrop. Beide Mannschaften konnte zudem noch auf Kämpfer aus ihren jeweiligen Bundesligamannschaften zurückgreifen.

Die Mannschaft der JKG Bünde Herford

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Trainingslager in Hinsbeck

Am Morgen des 1.Mai ging pünktlich um 9.00 Uhr von Herford aus in Richtung Hinsbeck. Im dortigen Sportpark ging es für 45 Judoka aus dem Bezirk Detmold unter der Leitung der Bezirkstrainer Daniela Krist und Dominik Brett, sowie der Herforder Trainer Stefan Struckmeier und Sascha Korn und Betreuer Marco Sgorzaly darum 3 Tage hart zu trainieren und auch nebenbei etwas Spaß zu haben.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Ergebnisse KEM U12 /U15 und Kreisliga am 18.04.2015 in Herford

U9:

1.Platz:  Mira Solke + Justus Struckmeier

2. Platz: Magdalena Klose

U12:

1.Platz: Chiara + Danilo Sgorzaly, Ben Wunram

2. Platz: Henriette Struckmeier, Johanna Wöhrmann, Nils Klose

U15:

1.Platz: Sonja Maas, Jean-Pierre Löwe, Nahuel Kuhn

2. Platz: Thanakorn Inthamon, Lukas Hahn, Ron Krieger

3. Platz: Luca Sgorzaly

U18:

1.Platz: Josefine Koch, Lea Wiengarn, Maximilian Struckmeier

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Fünf Medaillen bei den Deutschen Ü30- Meisterschaften

Im brandenburgischen Bad Belzig fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften für die Senioren Ü30 statt, zu der sich fast 500 Kämpfer aus allen 18 Bundesländern gemeldet hatten. Mit Daniela Krist, Sabrina Klei, Olaf Quest, Marc Meimbresse, Oliver Neuhaus, Felix Hadasch, Reinhard Schulte, Mario Korn, Andreas Schaffeld, Marc Schlüter und Stefan Struckmeier nahmen gleich elf Judoka vom Polizei SV Herford an diesen Meisterschaften teil. Intensiv bereiteten sich die junggebliebenen Judoverrückten mit bis zu drei Trainingseinheiten in der Woche auf die Titelkämpfe vor, mit Erfolg.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Starker Auftritt beim Schloss Pokal

Parallel zur Männermannschaft traten die U12 und die U15 Judoka des PSV beim Schloss-Pokal in Schloss Neuhaus an.

Neben den Judokas aus dem Bezirk traten auch Kämpfer aus einigen Gastvereinen an, sodass ein insgesamt starkes Starterfeld auf der Matte war.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Westfalen-Turnier in Witten

Am Samstag und Sonntag stand das traditionelle Westfalenturnier in Witten auf dem Turnierplan. Am Sonntag standen die Wettkämpfen der U18 und der Erwachsenen auf dem Programm.

Das PSV-Team am Samstag

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

TSVE-Pokal der Männer

Am vergangenen Sonntag startete die Männermannschaft der JKG Bünde/Herford in die Saison und wollte nach dem starken 2.Platz der Frauenmannschaft am Vortag nachlegen. Die 10 anwesenden Mannschaften wurden in 2 Pools mit je 5 Mannschaften aufgeteilt. Die heimische Mannschaft musste auf einige Stammkräfte verzichten und setzte einige junge Kämpfer im Team ein.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judofrauen überzeugen mit Platz 2 beim TSVE-Pokal

Knappe Niederlagen gegen Regionalligisten

Die Judokampfgemeinschaft MTV Obernkirchen/PSV Herford/BTW Bünde hat beim TSVE-Pokal in Bielefeld eine sehr überzeugende Leistung abgeliefert. Angetreten als jüngstes Team landete die Mannschaft am Ende auf Rang 2.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke ist Deutsche Vizemeisterin

Mit Svenja Becker und Pauline Starke vertraten zwei Kämpferinnen des Polizei SV Herford die Werrestadt bei einer Deutschen Judomeisterschaft in Frankfurt/Oder. Am Ende gelang es Pauline, mit vier vorzeitigen Siegen, einer überragenden Technikvielfalt und großem kämpferischen Herz den Titel der Deutschen Vizemeisterin der Junioren zu holen. Svenja Becker  zeigte ebenfalls eine starke Leistung.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Landeseinzelturnier U15 in Essen

Am Wochenende stand für die Kämpferinnen und Kämpfer der U15 das nächste große Turnier auf dem Programm. Beim Landeseinzelturnier in Essen gingen am Samstag und die Jungs und am Sonntag die Mädchen in einem großen Teilnehmerfeld auf die Matte.

Es fehlen: Jean-Pierre Löwe und Kevin Meimbresse

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Gold und Bronze beim Croco-Cup

Beim einem der größten U12/U15 Turniere des Landes, dem Croco-Cup (700 Teilnehmer) in
Osnabrück, konnten die Judoka des PSV insgesamt eine Gold und eine
Bronzemedaille erkämpfen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Miriam Beitans belegt 7.Platz bei der DEM U18

Miriam Beitans zweite von rechts

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Freundschaftsrandori in Herford

Am 01.03. fand in Herford das erste Freundschaftsrandori des Jahres 2015 statt. Kämpferinnen und Kämpfer aus dem gesamten Bezirk und aus Niedersachsen waren angereist um ihre ersten Wettkampferfahrungen zu sammeln. So kam es, dass insgesamt 154 Judoka auf die Matte gingen und um die Medaillen kämpften.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Qualin zur Deutschen Einzelmeisterschaft geschafft

Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse unter 18 Jahren gingen vorwiegend der jüngste U18 Jahrgang auf die Matte. Daher war das Ziel auch vorwiegend schöne Kämpfe abliefern und Erfahrung sammeln, denn die Konkurrenz war meistens zwei Jahre älter. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bezirkseinzelmeisterschaften der U18 in Isselhorst

 

Der TV Isselhorst richtete in seiner Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U18 aus, zu der Judokas aus den drei Kreisen Paderborn-Höxter, Herford-Minden und Gütersloh-Bielefeld anreisten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Erfolgreicher Jahresstart in Belgien

Am ersten Wochenende startete der PSV in das Judojahr 2015. Mit einer fast 80köpfigen Reisegruppe aus Kämpfern, Trainern und Eltern ging es für 3 Tage nach Belgien zur Trofee van de Donderslag. Im Vorfeld wurde noch ein kleiner Stopp im Outlet in den Niederlanden eingelegt, bevor die Wohnhäuser im Ferienpark bezogen wurden.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judosafari stärkt Vorschulkinder

Der Polizei-Sportverein Herford bietet ab 8.Januar wieder die bekannte Judosafari an. Kinder von 4-7 Jahren haben bei diesem halbjährigen Kurs die Möglichkeit viele Judotechniken aber auch Disziplin und Verantwortung zu erlernten.

Natürlich dürfen der Spaß und die Spiele dabei nicht fehlen, so die langjährigen Judotrainer Jens Heinrich und Stefan Struckmeier, die auch im letzten Kurs viele positive Rückmeldungen, besonders von den Eltern erhalten hatten. Für alle Kinder, die Judo kennenlernen wollen, wird wieder jeden Donnerstag von 17:30-19:00 Uhr ein neuer Anfänger- und Erweiterungskurs im PSV-Dojo des Königin-Mathilde-Gymnasiums in Herford  angeboten. Zur Unterstützung sollen jeweils die Mutter oder der Vater mitgebracht werden, die zum größten Teil mit ihren Kindern aktiv üben. Der Kurs wird von Deutschen Judo-Bund gefördert und speziell für Kinder im Vorschulalter angeboten. Dabei kann jedes Kind an einem Budo-Wettbewerb (Judo), einem kreativen Wettbewerb und an einem leichtathletischen Wettbewerb teilnehmen. Natürlich gibt es zum Abschluss für jedes Kind ein offizielles Judo-Abzeichen und eine Urkunde. Zum Programm gehören neben vielen Spielen, Judospezifische Gymnastik, Judo-Grundkenntnisse, weitere Veranstaltungen wie: Schwimmen und Spielen im H2O / Herford.  Die aktive Förderung der körperlichen Beweglichkeit und des persönlichen Selbstbewusstsein stehen besonders im Vordergrund Die Teilnehmer des Erweiterungskurses werden außerdem die Möglichkeit haben, separat neue Judotechniken zu erlernen. Es kann auch problemlos am zweiten oder dritten Kurstag eingestiegen werden. Weitere Informationen können unter 05221-66856 angefordert oder im Internet www.psvherford.de abgerufen werden.

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Lennart Slamberger ist Kämpfer des Jahres 2014

Nach guter alter Tradition wurden beim PSV Herford mit der Ehrung „Kämpfer des Jahres“ die besten Judokas des vergangenen Jahres 2014 ausgezeichnet.

hinten von links nach rechts: Luca Steeb, Miriam Beitans, Josefine Koch, Juliane Genieser, Katrin Bocker, Lea Wiengarn, Sonja Maas, Julia Bocker, Nikita Krieger, Abteilungsleiter Stefan Struckmeier, Max Struckmeier, Nahuel Kuhn, Lukas Hahn, Lennart Slamberger, Fabian Renneberg
Vorne : Henriette Struckmeier, Chiara, Danilo und Luca Sgorzaly und Julius Koch

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nils und Leonard sind Westdeutsche Meister

Am vergangenen Wochenende fanden die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Bochum-Wattenscheid statt, bei denen es um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Neudorf ging. Nils Becker vom Polizei SV Herford (-60kg) und Leonard Moritz vom BTW Bünde versuchten bei der Vergabe der Tickets ein Wörtchen mit zu sprechen, doch die Hürde Westdeutsche EM ist erwartungsgemäß sehr hoch.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreisliga 2014

In Herford fand die vierte und letzte Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 120 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford mit ihren Trainern Sascha Korn (Herford) und Olaf Quest (Obernkirchen).

Der PSV-Herford hatte unter der Regie der Trainer  Krist und Struckmeier dieses Mal nur 28 Judosportler am Start, von denen alle unter die ersten vier ihrer Gewichtsklasse kamen und somit einmal mehr die Stärke der PSV-Jugend im Judokreis Herford unterstrichen. Altersklasse U9 : Loki Arjen Dürschel (1.Pl), Lennart Enns (3.Pl.), Linus Buchtmann (4.Pl), Eileen Griese (1.Pl.), Magdalena Klose (4.Pl), Justin Köster (4.Pl), Linus Wendik (1.Pl.), Laurenz Fritz (1.Pl.), Julius Koch (2.Pl), Daniel Svechinsky (1.Pl), Henriette Struckmeier (2.Pl), Mika Busch (3.Pl.) Altersklasse U12 : Chiara Sgorzaly (1.Pl.); Simon Pozarski (2.Pl.); Nils Klose (4.Pl.); Daniel Voßhenrich (3.Pl.); Danilo Sgorzaly (1.Pl) Altersklasse U 15 : Katrin  Bocker (2.Pl.); Lea Wiengarn (1.Pl.); Julia Bocker (1.Pl.); Nikita Krieger (1.Pl.); Maximilian Struckmeier (1.Pl.);  Miriam Beitans (2.Pl.); Arne Sifferlin (2.Pl.), German Pukhovskiy (3.Pl.); Fabian Renneberg (2.Pl.) Altersklasse U18:  Josefine Koch (1.Pl.) Abschluss-Tabelle 2014:

Jugend U9/U12Jugend U15Jugend U18
1. PSV-Herford 452 Punkte1. PSV Herford 297 Pkt1.BTW Bünde 85 Punkte
2. BTW Bünde 131 Punkte2. BTW Bünde 101 Pkt2. PSV Herford 36 Pkt
2.GWD Minden 130Punkte3.TVJahn Minden 89 Pkt3. JC Bad Oeynhausen 33 Pkt
4. TV Jahn Minden 102 Pkt4. TV Löhne 39 Punkte4. TV Löhne 24 Pkt
5. TG Herford. 81 Punkte5. MTV Minden 34 Pkt5. MTV Minden 17 Pkt
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Landesliga-Meister

Zum Finale um die Meisterschaft in der Landesliga reisten drei Mannschaften nach Paderborn. Hier ging es neben dem Titel auch um den Aufstieg in die Judo-Verbandsliga. Trainer Meik Struckmeier (PSV-Herford) präsentierten beim Landesligafinale eine bunt gemischte Truppe aus vorwiegend älteren erfahrenen Judokas und einigen jungen Nachwuchskämpfern.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nachwuchs-Judoka des PSV Herford erfolgreich

Die Nachwuchs-Judoka des PSV Herford absolvierten eines ihrer ersten Turniere und räumten sogar zwei Pokale ab. Am ersten Novemberwochenende fuhren 13 Judoka nach Obernkirchen (Niedersachen), um gecoacht von ihren Trainern Stefan Struckmeier und Vanessa Heitbreder am Binchen-Randori teilzunehmen.

Neben Mut, Judo-Kenntnissen und Fairness stand bei diesem Randori vor allem das Sammeln von Wettkampferfahrung im Vordergrund. In 9 Kämpfen bewiesen die Nachwuchs-Kämpfer ihr Können. Jeweils eine Medaille für gute kämpferische Leistungen erhielten Magdalena Klose, Daniel Voßhenrich, Henriette Struckmeier, Nils Klose, Evan Heuer, Mika Busch Justin Köster (h.v.l.) sowie Jonas Voßhenrich, Daniel Svechinskiy, Lennart Enns und Justus Struckmeier (v.v.l). Einen Pokal für außergewöhnlich gute Leistungen erhielten Eileen Griese und Mira Solke (sitzend in der vorderen Reihe), sie zeigten neben guten Judotechniken auch Mut und nahmen jede Herausforderung begeistert an. Zwei weitere Pokale für besondere Leistungen holten sich in der U12 die Zwillinge Chiara und Danilo Sgorzaly, die ihre Kämpfe mit technisch anspruchsvollen Techniken gewinnen konnten.

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bezirkseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Herford

Der PSV-Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der Frauen  und Männer aus, zu der Judoka aus ganz Ostwestfalen anreisten. Leider nahmen nach der langen kräftezerrenden Saison nur vier Sportler vom PSV Herford teil. Doch diese konnten sich problemlos für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Herne qualifizierten und das, obwohl nur die drei Ersten jeder Gewichtsklasse weiter kommen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Internationales Turnier in Emmen/Holland

Trotz der Herbstferien machte sich eine kleine Gruppe um den Herforder Trainer Sascha Korn und Bezirkstrainer Domini Brett früh morgens auf ins Nachbarland auf. Nach einem langen Tag in der Halle waren beide Trainer sichtlich zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judo-Woche in Zusammenarbeit mit Herforder Schulen

Im November bietet der PSV-Herford eine Schnupper Woche an, um Interessierten einen kleinen Einblick in die Judo-Welt zu gewähren.

Hier finden Sie die Termine:

Judo Schülertag : Do. 13. Nov. 2014
in Zusammenarbeit mit Herforder Schulen
09:00-17:00 „Schnupper“ Kurse, je 1 Std.
17:00-18:00 PSV-Vorführung auch für Eltern

Judo-Woche zum Kennenlernen: 10.-14. Nov. 2014
Kinder = Mo. oder Di. oder Do. 17:30-19:30
Eltern/Erw. = Fr. 14.Nov. 19:00-21:00
(Schnupperworkshop für erwachsene Anfänger)
Jugend = Di. oder Do. oder Fr. 17:30-19:30
Erwachsene = Mi. 12.Nov. 19:30-21:30

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV-Herford holt sensationell Platz 3

 Als Bezirksmeister des Bezirks Detmold reisten die Mädchen und Jungen des PSV-Herford zur Westdeutschen Meisterschaft nach Mönchengladbach um sich dort mit den besten Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen zu messen.   

Trainer Stefan Struckmeier wollte mit seiner Jungenmannschaft möglichst weit kommen, Trainerin Daniela Krist hatte sich nach dem unglücklichen fünften Platz vom Vorjahr mit den Mädels dieses Jahr einen Platz unter den besten drei vorgenommen.

Den Anfang machte die Jungenmannschaft. Gleich vom ersten Kampf waren die Jungen hochkonzentriert und kämpften auf hohem Niveau. 6:2 wurde der Auftaktkampf gegen die Mannschaft von Yamanashi Porz gewonnen, danach folgte ein hart umkämpftes 5:3 gegen die Kampfgemeinschaft Gelsenkirchen/Datteln.

In der dritten Begegnung kam dann aber mit der Sport Union Witten ein ganz dicker Brocken auf die Herforder zu. Als Titelverteidiger und Turnierfavorit traten die Wittener an und wurden dieser Rolle auch gerecht. Mit  6:2 bezwang der alte und neue Meister die junge Herforder Mannschaft. Doch die Jungen steckten diese Niederlage gut weg und kämpften sich mit einem 5:3 über Godesberg und anschließend über Stella Bevergern ins kleine Finale um Platz drei vor. Hier waren ganz viele Nerven erforderlich, denn die Partie war auf Messerschneide. Jeder Einzelkampf war von größter Bedeutung und am Ende konnte bei einem Unentschieden, 3 Niederlagen und vier Siegen der 4:3 Überraschungssieg über den JC Hennef eingefahren und der größte U15-Mannschaftserfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert werden.

Auch die Mädchenmannschaft startete erfolgreich. Mit 5:2 wurden Sakura Herzogenrath und mit 6:1 Stella Bevergern im Schnelldurchgang abgefertigt. Eine ärgerliche und vermeidbare 4:3 Niederlage gegen den PSV Duisburg zerstörte dann jedoch die Titelhoffnungen der PSV-Mädels. Doch auch sie kämpften sich wieder bis ins kleine Finale vor. Mit 4:3 wurden Eintracht Borbeck und mit 6:1 Gelsenkirchen geschlagen. Im Kampf um Platz drei wartete mit Mönchengladbach der letztjährige Titelverteidiger. Auch hier wurde es ganz, ganz spannend. Doch wie schon im letzten Jahr verloren die Mädels zwei Einzelkämpfe unglücklich und dadurch die Partie letztendlich sehr ärgerlich mit 4:3. Platz 5, für die Erwartungen im Vorfeld der Meisterschaft sicherlich zu wenig für die im Einzel so erfolgreichen Mädchen des PSV Herford.

 

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Platz 9 beim Bundesfinale der Schulen

Beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“  konnte die Mädchenmannschaft des Königin-Mathilden Gymnasiums nach 3 Wettkampftagen und insgesamt 3 Mannschaftssiegen den 9. Platz belegen.

Die beiden NRW-Mannschaften in Berlin

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judovorführung im Autohaus Mattern

Judovorführung im Autohaus Mattern am 13. und 14.09.2014 war ein  voller Erfolg. Das Publikum konnte schöne Techniken und spektakuläre Würfe bewundern. Der Höhepunkt war dann der Punkt “Klein wirft Groß”, wo es den meisten Beifall gab! An dieser Stelle Dank an alle Teilnehmer!

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

BTW Bünde 2 schafft Klassenerhalt in der Verbandsliga

Vor 2 Wochen konnte sich die zweite Mannschaft am 3.Kampftag in Dortmund nach einem 6:1 Sieg gegen den 1.JJJC Dortmund und einer Niederlage gegen Bochum II eine gute Ausgangsposition für den letzten kampftag in der heimischen Halle verschaffen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Campingwochenende am Stemmer See

Zu Beginn des zweiten Halbjahres tauschte ein Großteil der Herforder Trainingsgruppe die Judoanzüge gegen Wasserskier, Zelt und Slackline. Insgesamt fast 3 Tage verbrachten 20 Jugendliche mit den Betreuern Daniela Kabbeck, Stefan Struckmeier, Alexander Bartz, Frederik Frommholz und Sascha Korn.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Frauenmannschaft übernimmt Tabellenführung in der Verbandsliga

Trotz fehlender 52erin haben unsere Frauen durch einen 5:2 Sieg gegen die bisherigen Tabellenführerinnen aus Wanne-Eickel und ein 5:1 gegen den 1. JJJC Dortmund 2 die Tabellenführung der Verbandsliga Westfalen übernommen.

 

Foto: 5:2 gegen die Tabellenführerinnen aus Wanne-Eickel und 5:1 gegen Dortmund gewonnen. Die neuen Tabellenführerinnen heißen PSV HERFORD.

Auf der Matte waren Daniela Meyer und Isabelle Requardt (PSV Herford), Alessa Barber (SV Brackwede), Agathe Blaumann und Svenja Reder (Cherusker Schaumburg) sowie Lea Preece, Malin Mechtenberg und Christina Huf (BTW Bünde)

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Neuer Kurs: Kinder des PSV auf Judosafari

Die Kinder des Polizei-Sportverein Herford freuen sich über die Urkunden und Abzeichen der Judosafari des ersten Halbjahrs.

Die PSV-Kinder freuen sich mit Ihren Eltern über die erste Judourkunde, unten Kursleiter Jens Heinrich

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke Dritte der Europameisterschaften

Mit einer überragenden Leistungssteigerung holt die 16jährige vom PSV Herford die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften in der griechischen Metropole.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Schöne Sommerferien!

Nach einem anstrengenden, aber sehr erfolgreichen 1.Halbjahr 2014 wünscht das Trainer-Team des PSV allen Kämpferinnen und Kämpfern, sowie Eltern und Unterstützern schöne und erholsame Sommerferien!

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

JKG Bünde/Herford macht Klassenerhalt perfekt

Am letzten Kampftag der Regionalliga West ging es für die heimische JKG um nichts Geringeres als den Klassenerhalt. Zu Gast waren der Tabellenletzte DJK Adler Bottrop und der Tabellensiebte aus Hennef.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreisauswahl Herford auf Platz 2 in Westfalen

Eine Mannschaft des Kreises Herford, gemischt aus 8 Jungen- und 8 Mädchen-gewichtsklassen, schickten Kreistrainer Stefan Struckmeier und Bezirkstrainerin Daniela Kabbeck bei dem diesjährigen Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften an den Start.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

6 Westdeutsche Meister und damit erfolgreichster Verein in NRW

Ein sensationelles Endergebnis konnten die Judoka des PSV Herford bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U15 für sich verbuchen. Die Trainer Stefan Struckmeier, Teja Ahlmeyer und Daniela Krist waren mehr als zufrieden mit den Ergebnissen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

2 Mal Gold bei den HT16 Open

Trotz des langen Pfingstwochenendes nutzte eine Gruppe motivierter Judoka die Zeit um an den internationalen  HT16 Open in Hamburg teilzunehmen. Mit Kämpfern aus Dänemark, Russland, Kasachstan und den Niederlanden war das Turnier sehr hochkarätig besetzt. Das die PSV Kämpfer unter Leitung der Trainer Daniela Krist, Teja Ahlmeyer und Sascha Korn den Vergleich mit den starken ausländischen Kämpfern nicht zu scheuen brauchen zeigt die Ausbeute von 2 Goldmedaillen und 3 Bronzemedaillen.

Strahlender Sonnenschein am Elbstrand

    Strahlender Sonnenschein am Elbstrand              

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

5:2 Sieg gegen TV Brühl

Am Samstag wurde es nun wieder ernst für die heimische JKG Bünde-Herford: am dritten Kampftag in der Judo-Regionalliga kämpfte die heimische Kampfgemeinschaft in Witten gegen den Brühler TV und der Reserve des Bundesligisten SUA Witten-Annen, zwei äußerst unbequeme Mannschaften, die in der Tabelle beide vor der JKG Bünde-Herford platziert waren.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke für die EM in Athen nominiert

Nach Europa-Cups in Kroatien, Portugal, Deutschland und Polen ist Pauline erstmal an ihrem Ziel 2014 angelangt. Mit drei dritten und einem siebten Platz auf internationalen Matten schenkt Bundestrainerin Lena Göldi Pauline Starke das Vertrauen und schickt mit ihr die zweite Deutsche zur EM nach Athen. 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Qualifikation zum Bundesfinale der Schulen

Bereits am 21.5. fand im Sportpark Herne das Landesfinale der Schulen statt, bei dem jeweils die besten Mannschaften aus den 5 Bezirken gegeneinander antreten. Mit dabei waren auch die Mädchen vom Königin-Mathilde-Gymnasiums aus Herford.

Siegerfoto der KMG-Mannschaft

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford Judoka dominieren den Bezirk

Der TV Isselhorst richtete die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U15 aus, zu der sich nur die jeweils ersten vier jeder Gewichtsklasse der Kreise Paderborn, Gütersloh-Bielefeld und Herford-(Minden) qualifiziert hatten. Die  Trainer Daniela Kabbeck, Stefan Struckmeier und Olaf Quest schickten 19 Kämpfer/Innen auf die Matte von denen sich 17 für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Wickede qualifizierte.

Stehend v.l.n.r.: Fabian Renneberg, Maximilian Struckmeier, Lucy Bayer, Julia Bocker, Isa Hagedorn, Katrin Bocker, Lea Wiengarn, Nikita Krieger, Miriam Beitans, Trainer Stefan Struckmeier
Unten: Fabio, luca und Ayke Harmening, Kevin Meimbresse, Fynn Werner, Torben Vollmer und Nahuel Kuhn

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sgorzaly-Geschwister holen sich 3 Titel

Der TV Isselhorst richtete die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U12 aus, zu denen sich die vier Erstplatzierten der Kreise qualifiziert hatten. Trainer Stefan Struckmeier schickte mit den Sgorzaly-Geschwistern dieses Mal leider nur 3 Kämpfer/Innen auf die Matte, da momentan die meisten Kämpfer eine Altersklasse älter oder jünger sind.

 

Das Bild zeigt die erfolgreichen Geschwister Danilo (1.Pl -37kg), Chiara (1.Pl -25kg) und Luca (1.Pl -31kg) mit ihren Medaillen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Trainingslager in Rödinghausen

Vom 1.4. – 3.4 fand in Rödinghausen das jährliche Trainingslager mit 57 hoch motivierten Judoka aus dem gesamten Bezirk statt. Unter der Leitung der Bezirkstrainer Daniela Krist und Dominik Brett, Regionaltrainer Teja Ahlmeyer sowie der Heforder Trainer Stefan Struckmeier und Sascha Korn wurde 4 Tage lange intensivst trainiert. Zeitgleich absolvierten 22 Judoka ihre Ausbildung zum Trainerassistenten.

Gruppenbild Rödinghausen

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Lennart Slamberger weiterhin die Nummer eins in Deutschland

Am vergangenen Wochenende startete Lennart Slamberger beim 17. Thüringer Messe Cup in Erfurt in der Gewichtsklasse bis 37 kg. Nach den beiden Siegen beim Bundessichtungsturnier der Altersklasse unter 15 Jahren in Berlin im März und bei dem internationalen Turnier in Duisburg der Jungen unter 16 Jahren Anfang April ist dies nun der dritte Sieg in Folge.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV- Herford holt sich 11 Kreismeister-Titel

In Herford fand die zweite Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen fast 130 Kämpfer/Innen aus 12 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Drei Medaillen bei den Deutschen Ü30- Meisterschaften

 

Im hessischen Neuhof, Kreis Fulda, fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften für die Senioren Ü30 statt, zu der sich fast 500 Kämpfer aus allen 18 Bundesländern gemeldet hatten. Mit Reinhard Schulte, Mario Korn, Andreas Schaffeld, Marc Schlüter und Stefan Struckmeier nahmen gleich fünf Judoka vom Polizei SV Herford an diesen Meisterschaften teil. Intensiv bereiteten sich die junggebliebenen Judoverrückten mit drei Trainingseinheiten in der Woche auf die Titelkämpfe vor, mit Erfolg.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

U 18 Judofrauen dominieren in Coimbra, Portugal – Bronze für Starke

Die deutschen Judoka der U18 haben beim European Cup in Coimbra (Portugal) gleich mehrfach abgeräumt. 22 Medaillen sammelten die Kämpferinnen und Kämpfer an der Atlantikküste. Damit waren die Athleten aus Deutschland mit Abstand die erfolgreichsten.

Vor allem bei den Frauen U18 war die deutsche Dominanz beeindruckend. Sieben der acht möglichen Goldmedaillen gingen an Kämpferinnen des Deutschen Judobundes. Im teilnehmerstärksten Feld bis 52 kg holte die Herforderin, Pauline Starke, noch nach Halbfinalniederlage Bronze.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Lennart Slamberger holt Gold in Duisburg

Beim 16. Internationalen Sparda-Cup der U16 in Duisburg sicherte sich Lennart Slamberger in einem starken Teilnehmerfeld die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 37kg.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Platz 3 nach Vorrundenniederlage für Starke

Beim Internationalen Thüringen Pokal haben die deutschen Frauen der Altersklassen U18 und U21 überzeugt. Gleich neun Mal standen deutsche Judoka ganz oben auf dem Treppchen. Mit dem Ergebnis gewann der Deutsche Judo-Bund die Nationenwertung vor Brasilien und den Niederlanden.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Mannschaftspokal für die U15 Judoka in Schloss Neuhaus

Erneut erkämpften sich die Nachwuchsathleten des PSV Herford die Mannschaftswertung beim Schlosspokal in Schloss Neuhaus. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford erfolgreichster Judoverein in NRW – LST Essen

Ein sensationelles Ergebniss erziehlten die Kämpferinnen und Kämpfer des PSV Herford in der Altersklasse unter 15 Jahren beim Landessichtungsturnier in Essen. Trotz der starken Konkurrenz aus ganz Nordrhein Westfalen endesten die meisten Kämpfe zugunsten der Herforder Kaderathleten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Landesoffenes Judoturnier in Witten – 10 Medallien

Sieben Judokämpfer schickte der Polizei SV-Herford zum landesoffenen Turnier nach Witten mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten, um bei den weiterführenden Meisterschaften im Mai gut vorbereitet zu sein und damit der Landestrainer auf sie aufmerksam wird. Dieser hatte nämlich das Turnier als Sichtungsturnier ausgerufen, um für den zukünftigen Landeskader auf neue Talente Ausschau zu halten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sieben Medaillen für PSV-Nachwuchs

Vier Judokämpfer schickte der Polizei SV – Herford zu den bundesoffenen Turnieren nach Berlin mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten und damit der Bundestrainer auf sie aufmerksam wird. Dieser hatte nämlich das Turnier als Sichtungsturnier ausgerufen, um für den zukünftigen Bundeskader auf neue Talente Ausschau zu halten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

JKG Bünde-Herford gewinnt Mannschaftsturnier

Der TSV Einigkeit Bielefeld richtete dieses Jahr zum siebten Mal ein großes Turnier für Männermannschaften aus, zu dem 11 Mannschaften aus ganz NRW gemeldet hatten. Auch die heimische Kampfgemeinschaft Bünde-Herford nutzte diese Gelegenheit um sich schon früh in der Saison ein Überblick über die Leistungsfähigkeit der Mannschaftskämpfer zu verschaffen, um optimal in die Liga zu starten. Obwohl einige wichtige Kämpfer der Regionalligamannschaft diese erste Standortbestimmung nicht wahrnehmen konnte, schickte die Kampfgemeinschaft wieder eine sehr starke Mannschaft, besetzt mit vielen Nachwuchskämpfern, ins Rennen um den großen Mannschaftspokal.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke holt erste Weltranglistenpunkte

Beim ersten Europa-Cup der Altersklasse U 18 hatte Pauline Starke zweimal die Hand am Siegerpodest. Am Ende belegte sie Platz fünf und holte damit zumindest erste Weltranglistenpunkte in diesem Jahr.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke erkämpfte sich den 3. Platz bei der DEM

Mit einem dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U 18 setzte die Herforderin einen weiteren Höhepunkt in Ihrer jungen Karriere. „Natürlich freue ich mich über den dritten Platz. Klares Ziel war aber der Titel.“ so die 16jährige Athletin doch leicht enttäuscht. Eine dicke Erkältung zu Beginn der Woche machte Ihr das Trainings- und am Sonntag das Wettkampfleben schwer. Mit verschnupfter Nase bedauert sie, dass heute nicht mehr drin war. Dabei gehört Sie mit ihrer Platzierung unter den besten 24 Judokämpferinnen aus 18 Landesverbänden zu den ganz Großen ihrer Altersklasse. Die Qualifikation begann bereits mit Kreis-, Bezirks-und Landesmeisterschaften im Januar/Februar diesen Jahres. Vom Landestrainer, Raik Schilbach, war Pauline für die Norddeutschen Meisterschaften gesetzt. Das lange Qualifizierungsprocedere blieb ihr daher ersparen. Mit dem souveränen Titelgewinn der Norddeutschen Meisterin enttäuschte sie Schilbach nicht, sondern unterstrich seine Entscheidung.

Das Foto zeigt Pauline Starke nach der Siegerehrung mit ihrem Trainer vom Olympia Stützpunkt Hannover.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Fuchs Cup in Nordstemmen

Eine Auswahl der Herforder Judoka startete am vergangenen Wochenende beim großen Fuchs Cup in Nordstemmen. In allen drei Altersklassen stellte der PSV Herford motivierte Nachwuchskämpfer, die sich zum Großteil  bis zum Siegertreppchen durchkämpfen konnten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

BEM U18 und Westfal.EM U21

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklasse unter 18 Jahren in Isselhorst zeigte sich ein ungewöhnliches Starterfeld. Ein fast ausgewogenes Verhältnis bei den männlichen und weiblichen Startern wie in diesem Jahr hat es wohl noch nie gegeben.

Auch die Herforder Judoka reisten mit drei Starterinnen an, die sich gut gegen ihre Konkurrenz durchsetzen konnten.

In der Gewichstklasse bis 52 kg startete Josefine Koch mit einem Sieg gegen Jill Okoroafor aus Salzkotten nach längerer Wettkampfpause direkt durch und belegte nach nur wenigen Sekunden Kampfzeit den ersten Platz. Kampflos auf Platz 1 landete Isabelle Requart in der Klasse bis 78 kg. Sie gewann einen Freundschaftskampf gegen Preece aus Bünde vorzeitig.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV übernimmt zu Beginn der Saison die Führung

 In Minden fand die erste Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 140 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Das Foto zeigt die erfolgreichen Judoka des Polizei SV Herford mit ihren Trainer Stefan Struckmeier

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Selbstverteidigungslehrgang PSV Herford

Thema: Wie gewinne ich die ersten 30 Meter Vorsprung

Ziel:   Anwendung judonaher Elemente und Techniken

Abgewandelte Fallschule erlernen und nutzen

Abwehr körpernaher Angriffe und 30 m

 

Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene (ab Grüngurt)

Ausnahmen sind möglich

 

Termin:  Start am 5. März – 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Der Kurs geht über 5 Wochen. Bei Bedarf kann der Kurs auch um 2 Wochen verlängert werden.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Max. Teilnehmerzahl: 14

 

Für Vereinsmitglieder entstehen keine Kosten!

Anmeldung: Selbstverteidigungslehrgang PSV Herford

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

3 Goldmedaillen beim Croco-Cup

Am Samstag fand In Osnabrück der stark besetzte internationale Croco-Cup statt. Mit 560 Teilnehmern aus Schweden, den Niederlanden und sogar den USA zählt das U12 und U15 Turnier zu den stärksten in Deutschland.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Jahresstart mit vier internationalen Medaillen für Herforder Judoka

Nach der kurzen Winterpause starteten die Judoka des Polizei Sport Verein direkt auf internationaler Matte. Zum Jahresauftakt wurden gleich zwei Veranstaltungen parallel besucht.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

18 Judoka bestanden Gürtelprüfung!

Der Erfolg in der Jugend- und Nachwuchsarbeit beim PSV Herford setzt sich unvermindert fort. Nach intensivster Vorbereitung durch die PSV-Trainer hat sich auch bei der mittlerweile schon siebten Prüfung des Jahres gezeigt, dass neben der Quantität vor allem die Qualität in der Judoausbildung beim PSV Herford groß geschrieben wird. So zeigte sich die Prüfer Meik Struckmeier (PSV Herford) und Jonas Rabbatah (BTW Bünde) in der Sporthalle des Königin-Mathilde-Gymnasiums mit den gezeigten Leistungen und dem Technischen Niveau der Prüflinge hoch zufrieden. Selbst die Judo-Anfänger überzeugten nach anfänglicher Nervosität mit tollen Wurf- und Grifftechniken. Auch ein Judoka vom befreundeten TV Jahn Minden nahmen an der Prüfung teil und konnte voll überzeugen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Ergebnisse BEM U12 / U15

Ergebnislisten BEM 2013 am 01.12.2013 in Isselhorst

U12

U15

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Ehrung der erfolgreichsten Judokämpfer des Jahres

Nach guter alter Tradition wurden beim PSV Herford mit der Ehrung „Kämpfer des Jahres“ die besten Judokas des vergangenen Jahres 2013 ausgezeichnet.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Sportler 2013:
Oben von links nach rechts: Yara Slamberger (2.Pl U15), Lennart Slamberger (Gesamtsieger), Lukas Hahn, Julia Bocker, Miriam Beitans, Katrin Bocker, Fabian Renneberg, Maximilian Struckmeier und Noah-Elias Mayer (3.Pl U15)
Unten von links nach rechts die erfolgreiche U12: Luca Sgorzaly, Tamara Mayer, Chiara und Danilo Sgorzaly

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford mit internationalen Medaillen in Bremen

Wie jedes Jahr fuhr der PSV Herford mit seinen Nachwuchsathleten am vergangenen Wochenende zum gut besuchten internationalen Judoturnier in Bremen.

Besonders aus den Nachbarländern starteten viele Kämpfer nocheinmal zum Saisonende.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Lennart und Yara Slamberger holen Bronze in Frankreich

 

Eingeladen durch Landestrainer Eduart Matijass machten sich drei Kämpfer des PSV Herford auf nach Harnes (Frankreich) zu einem der stärksten Turniere Europas für die Altersklasse unter 14 Jahren. Neben Teilnehmern aus Europa nahmen auch Kämpfer aus den USA und Russland teil.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV- Herford holt sich alle drei Mannschaftstitel

In Herford fand die vierte und letzte Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 100 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bünde-Herford ist Aufsteiger in die Verbandsliga

Nach dem 3. Platz in der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga durch die erste Mannschaft der Judo-Kampfgemeinschaft Bünde-Herford, rundete nun die 3.Mannschaft mit ihrem ersten   Platz und dem direkten Aufstieg in die Verbandsliga eine überaus erfolgreiche Wettkampfsaison ab.

Die Trainer Jonas Rabbatah (BTW Bünde) und Stefan Struckmeier (PSV-Herford) präsentierten beim Landesligafinale eine bunt gemischte Truppe aus vorwiegend jungen, hoffnungsvollen Nachwuchstalenten, davon einigen Kämpfern aus der U17, und einigen älteren erfahrenen Judokas.

Das Bild zeigt die zweite Mannschaft stehend v.l.n.r.: Simon Süllwold, Sascha Netzel, Patrick Korn, Trainer Jonas Rabbatah und Stefan Struckmeier unten: Henri Oberth, Marc Schlüter, Vincent Schmidt und Egor Grauberger

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke beeindruckt mit Ippon-Judo

Beim bundesoffenen Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes der Frauen unter 17 Jahren in Holzwickede gingen unter 187 Teilnehmerinnen aus der gesamten Bundesrepublik auch die deutsche Judoelite dieser Altersklasse an den Start.

 

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Aufstieg nur knapp verfehlt

Schon das Erreichen der Aufstiegsrunde zur 2. Judobundesliga war ein riesiger sportliche Erfolg der Judokampfgemeinschaft Bünde-Herford. Als erster Vertreter der Gruppe West qualifizierte man sich für diese Aufstiegsrunde, und das bereits zum fünften Mal. In  der endscheidenden Finalbegegnung um den Aufstieg traf man auf den ausrichtenden Verein, den JC Braunschweig und den DJK Adler Bottrop.

v.l.n.r.: Fabian Karau, Jonas Rabbatah, Andreas Schaffeld, Reinhard Schulte, Torben Koch, Sascha Korn, Dominik Brett, Philip Maluk, kniend: Stefan Struckmeier, Daniel Cramer, Marc Schlüter, Alexander Bartz und Jan Zernke

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Clarissa Taube gewinnt Bronze bei WM

Siegerehrung über 78 Kg v.l.n.r.:
Carolin Weiß (GER), Nami Inamori (JPN), Sibilla Faccolli (BRA), Clarissa Taube (GER)

Bei ihren ersten Weltmeisterschaften im slovenischen Ljubljana sorgte Clarissa für ausgiebigen Jubel im deutschen Team. Nach nur 40 Sekunden siegte sie im Kampf um den dritten Platz in der Gewichtsklasse plus 78 Kilogramm. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Int. Bonn Open U15/U20

Bei den internationalen Bonn Open am vergangenen Wochenende zeigten sich die Kämpferinnen und Kämpfer des PSV mit 4 Podestplätzen und einem fünften Platz wieder einmal von ihrer besten Seite. Ein noch besseres Abschneiden wurde durch das Ausscheiden zweier verletzter Kämpfer leider verhindert. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Enttäuschung bei den Mannschaftsmeisterschaften

 

Zur diesjährigen westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft unter 15 Jahren schickte der PSV Herford als einziger Verein im Regierungsbezirk Detmold gleich zwei Mannschaften nach Düsseldorf. Hier trafen sich die 14 besten Vereine aus NRW mit ihren Mannschaften, um die Meister auszukämpfen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Clarissa Taube Dritte der Europameisterschaften im Judo

Clarissa Taube erkämpft sich im Vorfeld der Europameisterschaften mit einigen Top-Platzierungen die Qualifikation zur Europameisterschaften der Männer und Frauen U21. Nach dem 3.Platz beim Europäischen Ranglisten Turnier folgten ein zweiter Platz in Frankreich und ein erster Platz in Polen. Ausschlaggebend für die Nominierung war dann allerdings ein 5. Platz bei der Studenten WM in Russland, wo sie auch bei den Frauen überzeugen konnte.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka des Polizei SV Herford in Bremen mit starker Form

Das Bild zeigt stehend v.l.n.r. Trainer Stefan Struckmeier, Julia Bocker, Juliane Genieser, Maximilian Struckmeier, Noah Elias Mayer, Luca Calotta Steeb und Trainerin Daniela Kabbeck und unten Miriam Beitans, Katrin Bocker, Yara Slamberger, Tamara Mayer, Lennart Slamberger, Lukas Hahn und Fabian Renneberg

Mit einem Großaufgebot von 15 Kämpferinnen und Kämpfern trat der PSV beim diesjährigen, stark besetzten Bremer Samurai-Cup in den Altersklassen U12 und U15 an, zu dem mit Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig Holstein und NRW fünf Landesverbände gemeldet hatten. Das Turnier sollte als Vorbereitung für die Vereinsmannschaftsmeisterschaften der U15 genutzt werden um nach den Ferien wieder die notwendige Kampfpraxis zu bekommen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Zusammenfassung Kreisliga 3. Kampftag

1. Platz
U9
-29,8 kg Justin Steinat
-35,7 kg Nils Debbe
-41,3 kg Liane Struckmeier
U12m
-29,2 kg Luca Sgorzaly
-31,5 kg Danilo Sgorzaly
U12w
- 24,9 kg Chiara Sgorzaly
-38,4 kg Michelle Schmal
-45,1 kg Lucy Beyer
U15m
- 40 kg Fabian Hoffmann
-55 kg Maximilian Struckmeier
U15w
-40 kg Nikita Krieger
-52 kg Lea Wiengarn
+63 kg Juliane Genieser
U18m
-66 kg Henri Oberth
U18w
-52 kg Josephine Koch
2. Platz
U9
-31,8 kg Leon Reichwage
U12m
-36,9 kg Egor Schmal
U12w
-30 kg Jenna Schild
-38,4 kg Nele Quest
U15m
-37 kg Fynn Werner
-46 kg Ansgar Wiechmann
+66 kg Nils Vogt
U15w
-44 kg Anina Griese
3. Platz
U9
-29,8 kg Silvan Buzalkovski
U12m
-36,9 kg Tobias Wiese
U12w
-38,4 kg Luana Heumann
U15m
-46 kg Luis Konze
U12m
-56,9 kg Robin Aurig
U18m
-66 kg Cedric Wenz
4. Platz
U9
-31,8 kg Henriette Struckmeier
U12m
-29,2 kg Leon Quest

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Zusammenfassung der Landessichtung U14 in Mülheim

Das die Trainingsgruppe des Kreises Herford derzeit extrem stark ist, das hat bereits der 2. Platz bei den Kreisauswahlkämpfen gezeigt. Das heutige Ergebnis in Mülheim ist aber trotzdem extrem herausragend. Hier die Zusammenfassung.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Gute Erfolge beim Teufelturnier

6 mal konnten die Starter der KG Herford/Obernkirchen heute das Treppchen am ersten Tag des Teufelturniers in Garbsen erklimmen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Judosafari zum Schulstart

Am 05. September beginnt die neue Judosafari des Polizei-Sportverein Herford.

 

Nicht nur die Judosafari-Kinder, auch die Eltern haben Spaß an den Spielen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreisauswahl Herford auf Platz 2 in Westfalen

Eine Mannschaft des Kreises Herford, gemischt aus 8 Jungen- und 8 Mädchen-gewichtsklassen, schickten Kreistrainer Stefan Struckmeier und Bezirkstrainerin Daniela Kabbeck bei dem diesjährigen Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften an den Start.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Zweiter Kampftag der Verbandsliga

Am 7.Juli trat die 2.Mannschaft der JKG Bünde/Herford in Bünde zum 2.Kampftag der Verbandsliga Westfalen an: Zu Gast waren die Mannschaften des JC Pelkum-Herringen sowie die zweite Mannschaft des PSV Bochum.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Schwacher Saisonauftakt der zweiten Mannschaft

Am 23.06. fand in Herford der erste Kampftag der der neuen Verbandsliga Westfalen. Die zweite Mannschaft der JKG Bünde/Herford musste sich nach dem Aufstieg am ersten Kampftag mit dem 1.JJJC Dortmund sowie der Mannschaft von Banzai Gelsenkirchen messen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV-Nachwuchs mit tollen Erfolgen bei den Westdeutschen

 

Für die Altersklasse der Jungen und Mädchen unter 14 Jahren fanden in Herne die Westdeutschen Meisterschaften statt. Dies ist die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse und ist nur für die ersten vier der Bezirksmeisterschaften der Bezirke Münster, Arnsberg, Düsseldorf, Köln und Detmold geöffnet. Aufgrund dieser Vorausscheidungen ist das Niveau bei diesem Turnier besonders hoch. Vom PSV Herford gingen insgesamt dreizehn Judoka an den Start.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga erreicht

 

Am letzten Kampftag in der Regionalliga empfingen unsere Judokas der Kampfgemeinschaft

Bünde/Herford zwei der stärksten Teams der Liga.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judo-Nachwuchs holt sich 9 Titel

Der PSV-Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U15 aus, zu der sich nur die jeweils ersten vier jeder Gewichtsklasse der Kreise Paderborn, Gütersloh-Bielefeld und Herford-(Minden) qualifiziert hatten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judo-Kreisliga in Herford

In Herford fand die zweite Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 130 Kämpfer/Innen aus 12 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U9, U12, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Tabellenführer in der Regionalliga

Das Foto zeigt Stehend v.l.n.r.: Trainer Stefan Struckmeier, Jonas Rabbatah, Fabian Karau, Lennart Pötting, Marc Schlüter, Andreas Schaffeld, Sascha Korn, Daniel Cramer, Eduart Kutzke, Trainer Thomas Günther, kniend: Torben Koch, Henri Oberth, Alexander Bartz, Jan Zernke und Philip Maluk

  Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Hollager Pokalturnier

Mit einem Großaufgebot von 15 Kämpferinnen und Kämpfern trat der PSV beim diesjähirgen, stark besetzten Hollager Pokaltunier in den Alterklassen U15 und U18 an.  Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Gute Ergebnisse in Garbsen und Herne

Starke Auftrtte zeigte die Männer des PSV am Wochenende beim Bundesranglistenturnier in Herne und beim Westfalenturnier in Garbsen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

HT16-Open 2013

Trotz des verlängerten Wochenendes nutzen einige Kämpfer und Kämpferinnen die Pfingstferien um beim traditionellen HT16-Turnier an den Start zu gehen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Springolino 2013

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Trainingslager Rödinghausen – Groß und Klein zusammen auf der Matte

Vier Tage trafen sich die motiviertesten Judoka des Bezirkes Detmold im schönen Rödinghausen um gemeinsam zu trainieren. Eine bunte Mischung an Kämpfern zwischen 9 und 17 Jahren zeigte in unzähligen Einheiten Durchhaltevermögen und Interesse am Judosport.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judokas festigen den zweiten Tabellenplatz

Am Samstag wurde es nun wieder ernst für die heimische JKG Bünde-Herford: am 2.Kampftag in der Judo-Regionalliga reiste die heimische Kampfgemeinschaft nach Voerde und traf mit dem SV Stella Bevergen und dem Vizemeister SV Friedrichsfeld auf zwei äußerst unbequeme Mannschaften, gegen die man in der letzten Saison jeweils knapp mit 4:3 verloren hatte..

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sensationeller Erfolg für Herforder Nachwuchsjudoka

 

Mit über 1000 Startern aus aller Welt ging am vergangenen Wochenende eine Judo – Großveranstaltung über die Bühne. Die besten Nachwuchskämpferinnen und Kämpfer aus ganz Deutschland waren an diesem Wochenende in Erfurt versammelt.

  Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Starke Leistungen beim Schloss Pokal

Eine starke Mannschaftsleistung zeigten die Kämpfer der U12 und U15 des PSV am Sonntag beim Schloss-Pokal Turnier in Schloss Neuhaus.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Trainerverlängerungslehrgang mit Klaus Büchter ein voller Erfolg!

Schon zum 3. Mal leitete der ehemalige Landestrainer Klaus Büchter aus dem Lehrteam des NWJV den alljährlichen Trainerlehrgang in Herford.

Wie bereits die beiden Male zuvor zeigten sich die fast 50 angereisten Trainer aus ganz NRW interessiert am Thema Übergang Stand Boden im Anfangsunterricht und arbeiteten 5 Stunden an den grundlegenden Technikdetails der ersten Kyuprüfungen.

Mit seiner sympathischen und motivierenden Art vermittelte der 66 Jährige auch den langjährigen Trainern wertvolle Tipps für das nächste Jugendtraining.

Danke nocheinmal an Klaus!

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka erkämpfen sich Pokale in Garbsen


Beim 24. Garbsener Pokalturnier für die Altersklassen U12 und U15 präsentierten sich die Judoka des PSV Herford wieder einmal in Bestform.

Bei den unter 12 Jährigen konnten die Geschwister Chira (1. Platz), Danilo (3. Platz) und Luca (1. Platz) Sgorzaly gleich 3 mal einen Pokal mit nach Hause nehmen.

  Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bundesoffenes Judoturnier in Berlin

Drei Medaillen für PSV-Nachwuchs 

Drei Judokämpfer schickte der Polizei SV – Herford zu den bundesoffenen Turnieren nach Berlin mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten und damit der Bundestrainer auf sie aufmerksam wird. Dieser hatte nämlich das Turnier als Sichtungsturnier ausgerufen, um für den zukünftigen Bundeskader auf neue Talente Ausschau zu halten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Interner Bereich:

zu den Videos!
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Mannschaftswertung beim Westfalenturnier in Witten

Mit einer großen Auswahl an Wettkämpferinnen und Wettkämpfern der Altersklasse U15 ging der PSV Herford beim Westfalenturnier in Witten an den Start.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Judoka auf Platz eins in NRW

Gleich an zwei Tagen fand in Essen das größte offene Sichtungsturnier in NRW für die Altersklasse unter 15 Jahren statt. Aufgrund der stark besetzten Teilnehmerfelder starten  die Jungen und  Mädchen aufgeteilt am Samstag bzw. Sonntag unter den Augen der jeweiligen Landestrainer.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Clarissa Taube auf Platz 3!

Die erst 18jährige Clarissa Taube setzte bei den diesjährigen Deutschen Einzelmeisterschaften das Ausrufezeichen in der Klasse über 78 kg.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Sensationeller Erfolg für Lennart Slamberger bei den Dutch Open

Mit dem Ziel seine Grenzen abzustecken fuhr Nachwuchskämpfer Lennart Slamberger als einziger Athlet des PSV Herford am vergangenen Samstag nach Eindhoven. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Jahresstart mit internationalen Erfolgen für PSV Judoka

Bereits am Freitag starteten über 40 Kämpfer und Eltern des PSV Herford ins Nachbarland Belgien.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Neue Traingsgruppe: „Judo spielend lernen“

Am Dienstag,08.01.2013 startet für alle 5- und 6-jährigen Kinder eine neue Trainingseinheit beim PSV Herford, Abteilung Judo. Unter dem Motto „Judo spielend lernen“ lernen die Kinder nicht nur die Sportart Judo spielerisch kennen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Daniela Kabbeck bestehen Prüfung zum 3.Dan

Daniela Kabbeck vom PSV Herford und ihr Prüfungspartner Tim Trappe von Blau Weiß Hollage bestanden in Hannover erfolgreich die Prüfung zum 3.Dan, den dritten Meistergrad im Judo. Von den 5 gemeldeten Prüflingen konnte ein Teilnehmer das Prüfungsziel nicht erreichen. Bezirkstrainerin Kabbeck, die auch einer der hauptverantwortlichen Jugendtrainer im PSV Herford  ist und in der Judo-Bundesliga für den Osnabrücker TB auf die Matte geht und ihr Partner, haben in Osnabrück, Herford und im Katastützpunkt Oldenburg intensiv für dieses Ziel geübt; mit großem Erfolg.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Erfolgreiche Braungurtprüfung!

Bei der Prüfung zum Braunen Gürtel auf Kreisebene nahmen elf Sportler aus den Vereinen TV Elverdissen, TUS Lübbecke, BTW Bünde, TVC Enger und dem PSV Herford teil.Nach intensivster Vorbereitung durch die Vereinstrainer, sowie Vorbereitungslehrgängen auf Kreisebene, hat sich auch bei dieser Prüfung  gezeigt, dass vor allem die Qualität in der Judoausbildung im Vereinen groß geschrieben wird. So zeigten sich die Prüfer Peter Ullrich (6.Dan) und Stefan Struckmeier (3.Dan) in der Sporthalle des Königin Mathilden Gymnasium in Herford mit den gezeigten Leistungen und dem technischen Niveau der Prüflinge sehr zufrieden.  Der Braune Gürtel ist der letzte Schritt auf dem Weg zum begehrten Schwarzen Gürtel, den Meistergrad im Judo.

 


Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge v.l.n.r. Prüfer Peter Ullrich, Beobachter Eckart Fleig, Martin Wehmeier, Viktor Ortlieb, Janina Hensel, Jens Strakeljahn, Julia Köhler, Daniel Siekmann, Svenja Meyer, Henrik Rocholl, Kai Brands, Marco Windmann-Knapp, Rene Oberbremer und Prüfer Stefan Struckmeier

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Gewaltprävention beim PSV Herford

 

Wir gratulieren unseren jungen Trainerinnen Vanessa Heitbreder und Sabrina Klei zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zum Trainer B „Gewaltprävention“.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Polizei SV- Herford holt sich alle drei Mannschaftstitel

Judo-Kreisliga in Herford

In Herford fand die vierte und letzte Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 100 Kämpfer/Innen aus 10 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U11, U14 und U17 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Gesamtwertung.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

LET der U13 in Mühlheim

Hier die Ergebnisse:

[table "21" not found /]

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

BEM Männer und Frauen vom 10.11.2012

Ergebnisse der BEM Männer und Frauen vom 10.11.2012:

Sabrina Klei 1.Platz -70kg
Nils Becker 1.Platz -60kg
Benedikt Schröder3. Platz-66kg
Sascha Korn 2.Platz-73kg
Mario Korn3. Platz-81kg
Torben Koch 1.Platz -90kg
Marc Schlüter 5.Platz-100kg
Egor Grauberger 3. Platz+100kg
Die ersten 3 ihrer Gewichtsklasse haben sich für die Westdeutschen in Bochum qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!
Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bünde-Herford ist Aufsteiger in die Verbandsliga

Nach dem Klassenerhalt (Platz 5) in der Judo-Regionalliga durch die erste Mannschaft der Judo-Kampfgemeinschaft Bünde-Herford rundete nun die 2.Mannschaft mit ihrem nie gefährdeten  ersten   Platz eine überaus erfolgreiche Wettkampfsaison ab.

Das Bild zeigt die zweite Mannschaft stehend v.l.n.r.: Dustin Stiegelmeier, Torben Koch, Mario Korn, Andreas Schaffeld, Trainer Stefan Struckmeier, Bastian Hellmann, Egor Grauberger, Patrick Korn und Daniel Cramer, unten: Sascha Korn, Benedikt Schröder, Frederik Böhse, Marc Schlüter, Luca Kucharewa und Henri Oberth

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka beim Wälle-Lauf dabei

Judoka beim Wälle-Lauf dabei

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Medaillenregen beim Eulenturnier

Trotz der Ferien starteten 5 Kämpferinnen und Kämpfer in der Altersklasse U14 am vergangenen Sonntag beim Eulenturnier in Einbeck.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Mehrere Platzierte beim internationalen Turnier in Bonn

Mehr als 500 Starter gingen beim Bonn Open Turnier in drei Altersklassen auf die Matte.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

3 x Gold beim Internationalem Judoturnier in Magdeburg

Judoka des Polizei SV Herford mit Top-Leistungen

Eine kleine Auswahl der Herforder Judoka startet am vergangenen Wochenende beim internationalem Georg-Lücke-Gedenkturnier in Magdeburg. In allen Altersklassen stellte der PSV Herford motivierte Nachwuchskämpfer, die sich fast alle bis zum Siegertreppchen durchkämpfen konnten.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Herforder Mädchenmannschaft unter den Top 5 auf Landesebene

Seit langer Zeit startete in diesem Jahr wieder eine Mädchenmannschaft  in der Altersklasse U14 bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften in Langenfeld (Rheinland).

Mädchenmannschaft 2012

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judoka des PSV- Herford bei Ole Bischof

img_5538

 

Ole Bischof, Olympiasieger von Peking und Silbergewinner von London, leitete in Bünde einen Lehrgang. Dieses Ereignis wollten sich die Judoka des Polizei SV Herford natürlich auch nicht entgehen lassen. Denn wann erlebt man einen solchen Spitzensportler schon mal live und so hautnah?

Die Judofreunde von nah und fern lernten tolle Techniken und waren von dem Flair beim BTW begeistert und Ole ist ein wahrer Profi und ein toller Typ.

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

16 Judoka bestanden Gürtelprüfung!

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge mit ihrer Prüferin Daniela Kabbeck.
Unten: Josefine Koch, Annika Köster, Biriam Beitans, Tamara Mayer, Leon Kassebaum, Anton Klimov, Elias Kassebaum, Leon Selig
Stehend: Nadine Freitag, Ines Beschorner, Carolina Krome, Noah Mayer, Prüferin Daniela Kabbeck

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreisauswahl auf Platz 3 in Westfalen

Das Bild zeigt die Herforder Kreisauswahl: stehend Isa Hagedorn (PSV Herford), Leon Kassebaum (BTW Bünde), Lea Wiengarn, Yara Slamberger, Luca Calotto Steeb (alle PSV), Betül Yagci, Nick Litschel, Tamara Mayer (alle BTW Bünde), Kreistrainer Stefan Struckmeier, Jean Pierre Löwe (TV Jahn Minden), Katrin Bocker, Bezirkstrainerin Daniela Kabbeck, Julia Bocker (PSV Herford)
Kniend: Anton Klimov, Maximilian Struckmeier (beide PSV Herford), Noah Mayer, Timo Günther (beide BTW), Lukas Hahn, Lennart Slamberger, Miriam Beitans und Fabian Renneberg (alle PSV).

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

6:1 Sieg gegen Witten sichert den Klassenerhalt

Das Foto zeigt Jonas Rabbatah vom BTW Bünde (grüne Hose) der alle Kämpfe in der Regionalliga vorzeitig gewinnen konnte.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV-Judoka holen sich 5 Titel

Zwölf Judokämpfer/Innen schickte der PSV-Herford zum landesoffenen Turnier nach Herne mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten. Von dem Abschneiden waren ihre Trainer Sascha Korn und Stefan Struckmeier allerdings mehr als erfreut. Fünf Gold und eine Silbermedaille sowie vier dritte Platz und zwei fünfte Plätze nahmen die jungen Talente in ihrem Gepäck mit nach Herford zurück. Erstmalig konnte man auch die Vereins-Mannschaftswertung gewinnen und das mit einen beachtlichen Vorsprung.

  Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Hollage Pokalturnier

Über 300 Starter gingen beim diesjährigen Hollager Pokalturnier am 10.6.12 in den Altersklassen U14 und U17 an den Start.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Herforder Kämpfer starten für die Bezirksauswahl-mannschaft

Das Foto zeigt die Bezirksauswahlmannschaft 2012:
von unten links: Noah Mayer und Timo Günther (BTW Bünde), Bezirkstrainerin Daniela Kabbeck, Isa Hagedorn (PSV Herford) und Marcel Zenin (JC Schloß Neuhaus).
oben von links: Jonas Kannenberg (TV Paderborn), Bezirkstrainer Domnik Brett, Miriam Beitans (PSV Herford), Axel Hoppe (Delbrück), Alessa Barber und Leo Lintzen (SV Brackwede), Merlin Donner (JC Schloß Neuhaus) und Henri Schröder (PSV Herford).

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

5:1 Sieg gegen Hertha Wahlheim II

Das Foto zeigt die heimischen Judoka:
oben v.l.n.r.: Fabian Karau, Reinhard Schulte, Andreas Schaffeld, Jonas Rabbatah, Daniel Karau, Torben Koch, Tarik Dahlmeier, Leonard Moritz, Sascha Netzel, Marc Schlüter, Trainer Thomas Günther (BTW Bünde) und Stefan Struckmeier (PSV Herford)
unten v.l.n.r.: Philip Maluk, Jan Zernke, Nils Becker, Daniel Cramer, Dominik Brett, Lennart Pötting

 

Am Samstag wurde es nun wieder ernst für die heimische JKG Bünde-Herford: am 3.Kampftag in der Judo-Regionalliga empfing die heimische Kampfgemeinschaft mit dem Godesberger JC und dem Reserve des Bundesligisten Hertha Wahlheim zwei äußerst unbequeme Mannschaften, die in der Tabelle aber hinter der Heimmannschaft platziert waren. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Lennart Slamberger ist Westdeutscher Meister U14

Für die Altersklasse der Jungen und Mädchen unter 14 Jahren fanden in Herne die Westdeutschen Meisterschaften statt. Dies ist die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse und ist nur für die ersten vier der Bezirksmeisterschaften der Bezirke Münster, Arnsberg, Düsseldorf, Köln und Detmold geöffnet. Aufgrund dieser Vorausscheidungen ist das Niveau bei diesem Turnier besonders hoch. Vom PSV Herford gingen insgesamt neun Judoka an den Start. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Bezirkstrainingscamp in Hinsbeck

Mit 55 Teilnehmern zwischen 7 und 17 Jahren war das Trainingscamp in diesem Jahr voll ausgebucht. Sport von „früh bis spät“ war das Motto – wo ist egal!

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Herford bester Verein aus NRW beim Budoquwai Turnier

Das Foto zeigt Yara Slamberger, Miriam Beitans, Isa Hagedorn, Julia Bocker , Luca Calotta Steeb und Katrin Bocker.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Vier Medaillen bei den Deutschen Ü30- Meisterschaften

Das Foto zeigt die erfolgreiche Herforder Mannschaft oben v.l.n.r. Torsten Neetz, Stefan Struckmeier, Sabrina Klei und Mario Korn unten v.l.n.r. Holger Bültermann (bis 2000 Herforder, jetzt München), Andreas Schaffeld, Reinhard Schulte und Marc Schlüter.

In Berlin fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften für die Senioren Ü30 statt, zu der sich fast 500 Kämpfer aus ganz Deutschland gemeldet hatten. Mit Sabrina Klei, Reinhard Schulte, Torsten Neetz, Mario Korn, Andreas Schaffeld, Marc Schlüter und Stefan Struckmeier nahmen gleich sieben Judoka vom Polizei SV Herford an diesen Meisterschaften teil. Intensiv bereiteten sich die junggebliebenen Judoverrückten mit drei Trainingseinheiten in der Woche auf die Titelkämpfe vor, mit Erfolg. Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den Internationalen Sachsenmeisterschaften mit fünf Medaillen am Anfang dieses Jahres gelang ein weiteres „Top-Ergebnis“.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Annika Köster auf Platz fünf beim Bundessichtungsturnier in Backnang

Auf Einladung des Landestrainers reiste die junge Nachwuchskämpferin Annika Köster gemeinsam mit einer Auswahl der besten Judoka in der Altersklasse U15 aus NRW bis nach Süddeutschland.

In der Gewichtsklasse bis 63 kg kämpfte sich die Herforderin durch die Trostrunde bis ins kleine Finale. Hier musste sie sich leider gegen ihre starke Gegnerin geschlagen geben und sicherte sich somit noch einen guten fünften Platz.

  Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Harte Arbeit und ein 5. Platz in internationalem Teilnehmerfeld

Das Foto zeit Pauline im Bodenkampf beim Versuch einen Armhebel anzusetzen.

 

Die südthüringische Stadt Bad Blankenburg bot dem 21. Internationalen Thüringen Pokal 2012, dem wohl stärksten Turnier der Altersklasse der weiblichen Judoka U17 und U20 überhaupt, erneut eine tolle Kulisse. Unter den Augen der Bundestrainer stritten sich rund 460 Teilnehmerinnen aus 15 Nationen um die begehrten Medaillen. Unter Ihnen waren neben Kämpferinnen aus Frankreich, Kanada, Kazachstan, Italien und vielen anderen Nationen auch die jungen herforder Nachwuchsathletinnen, Pauline Starke und Svenja Becker.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Internationale Offene Sachsenmeisterschaft der Senioren Ü30

Das Foto zeigt die Ü-30 Kämpfer: Torsten Neetz, Mario Korn, Marc Schlüter, Reinhart Schulte, Sabrina Klei, Andreas Schaffeld und Stefan Struckmeier

 

Bereits zum 9. Mal fand die Internationale Sächsische Ü30-Meisterschaft am 17.03. in Werdau statt.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke erkämpfte bei der Deutschen U17 den 5. Platz

Pauline Starke

Im hessischen Neuhof traf sich am vergangenen Wochenende vor rund 2000
Zuschauern die deutsche Judoelite der Altersklasse Frauen und Männer unter 17 Jahren zu den Deutschen Einzelmeisterschaften.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Herforder Kämpferinnen sichern sich den Mannschaftspokal

Das Foto zeigt v.l.n.r. die Pokalgewinner Marit Sonnenberg, Juliane Genieser, Miriam Beitans, Julia und Kathrin Bocker, Isa Hagedorn, Yara Slamberger, Trainerin Daniela Kabbeck und Luca Calotta Steeb

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nils Becker wird Westdeutscher Vizemeister

Das Bild zeigt die Platzierten der Gewichtsklasse bis 60kg (Becker, PSV Herford; Graczyk, Witten; Sokolowski, Bonn und Bizon, Mönchengladbach)

 

Der ganz große Wurf und bisherige Höhepunkt seiner Judokarriere gelang Nils Becker vom PSV Herford bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften im Judo in Bochum. In der Altersklasse U20 (Junioren) belegte der 17jährige Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judonachwuchs erfolgreich beim bundesoffenen Turnier in Osnabrück

 

Eine Auswahl der erfolgversprechendsten Nachwuchsathleten im Judowettkampfsport starteten am vergangen Wochenende beim Crocodiles Cup in Osnabrück.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Judo-Bezirkseinzelmeisterschaften der U17 und U20 in Borchen

Stehend v.l.n.r.: Daniel Cramer, Patrick Piechocinski und Trainer Stefan Struckmeier,
kniend Nils Becker, Luca Kucharewa und Ines Beschorner 

Der SC Borchen richtete in seiner Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U17 und U20 aus, zu der über Judokas aus 21 Vereinen anreisten. Die Trainer Daniela Kabbeck und Stefan Struckmeier schickten 14 Kämpfer/Innen auf die Matte von denen sich alle für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Herne und Wattenscheid qualifizierten. Und das, obwohl nur die ersten vier jeder Gewichtsklasse weiter kommen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Julia Bocker talentierteste Judoka aus dem Bezirk Detmold

Einmal im Jahr findet unter der Leitung von Bezirkstrainerin Daniela Kabbeck und Bezirkstrainer Dominik Brett eine Sichtung aller Judoka in der Altersklasse unter 14 Jahren statt, um die Talente des Regierungsbezirkes Detmold möglichst frühzeitig fördern zu können. Mindestens 38 von 50 möglichen Punkten müssen die jungen Sportler erreichen, um sich für den Bezirkskader zu empfehlen und somit auch für landesweite Fördermaßnahmen berücksichtigt zu werden.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

PSV Judoka starten mit internationalem Erfolg ins Jahr 2011

PSV Judoka starten mit internationalem Erfolg ins Jahr 2011

Das Foto zeigt stehend: Daniela Kabbeck, Max Hagedorn, Daniel Cramer, Malte Beck; knieend: Isa Hagedorn, Kathrin und Julia Bocker, Luca Calotta Steeb

Die Ferien waren noch nicht vorbei, da reiste eine Auswahl der Herforder Nachwuchskämpfer bereits schon wieder dem ersten Turnier 2011 entgegen. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Clarissa Taube ist Kämpferin des Jahres 2010

Das Bild zeit die erfolgreichen Sportler 2010:
Oben von links nach rechts:Abteilungsleiter Stefan Struckmeier, Jan-Henrik Wöhler, Daniel Cramer, Henri Schröder, Luca Kucharewa, Sascha Korn, Daniela Kabbeck, Clarissa Taube, Tobias Heinrich und stellvertretender Abteilungsleiter Jens Heinrich Unten von links nach rechts: Annika Köster, Katrin Bocker, Luca Calotta Steeb, Lukas Hahn, Maximilian Struckmeier und Lennart Slamberger

 

Nach guter alter Tradition wurden beim PSV Herford mit der Ehrung „Kämpfer des Jahres“ die besten Judokas des vergangenen Jahres 2010 ausgezeichnet.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Saisonstart mit internationalem Erfolg für die Judoka des PSV Herford


Das Foto zeigt die erfolgreichen Kämpfer des Stützpunkt Herford:
unten von links: Katrin Bocker, Chiara Sgorzaly, Yara Slamberger, Lukas Hahn, Tim Schlenke.
Zweite Reihe: Annika Köster, Lennart Slamberger, Juliane Genieser, Isa Hagedorn, Julia Bocker, Luca und Danilo Sgorzaly, Tobias Dickel

 

Trotz Schulferien bereitete sich eine Auswahl von talentierten Nachwuchskämpfern in der vergangenen Woche auf das erste große Turnier 2012 vor. Dank der Kooperation mit dem Osnabrücker TB konnten die Herforder nach einer gemeinsamen Trainingseinheit gut vorbereitet nach Belgien zum internationalen Turnier „Troffee van de Donderslag“ aufbrechen. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben
  • Ankündigungen:

  • Archive