Einladung Jahreshauptversammlung

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen!

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Einladung Jahreshauptversammlung

Judoka in Belgien erfolgreich

Nach der kurzen Winterpause starteten die Judoka vom Polizei Sport Verein direkt auf internationaler Matte.  Eine Gruppe von 40 Athleten und Eltern fuhr zum internationalen Turnier in Belgien. Hier wurde in allen Altersklassen um die Troffee van de Donderslag gekämpft.

Das Foto zeigt die erfolgreiche Mannschaft des PSV Herford mit ihren Trainern Andreas Schaffeld und Stefan Struckmeier.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Judoka in Belgien erfolgreich

Judoka erkämpfen sich drei Medaillen

Am vergangenen Wochenende startete der Polizei SV Herford mit 8 Kämpfern bei den internationalen Bremen Open, der mit über 1000 Kämpferinnen und Kämpfern aus Belgien, den Niederlanden, Finnland, Schweden, Norwegen, Polen, Dänemark, Rußland, Großbritannien und der gesamten Bundesrepublik sehr stark besetzt war.  

Das Foto zeigt die Kämpfer der U12 von l.n.r.: Justus Struckmeier, Stefan Bil, Andreas Knis, Daniel Kniss und Sebastian Leven.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Judoka erkämpfen sich drei Medaillen

Bitte für Pauline abstimmen


Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Bitte für Pauline abstimmen

Bünde-Herford ist Landesliga-Meister

Im Finale um die Meisterschaft in der Landesliga traf die JKG Bünde-Herford III auf den SV 1860 Minden. Hier ging es neben dem Titel auch um den Aufstieg in die Judo-Verbandsliga. Trainer Stefan Struckmeier (PSV-Herford) präsentierten beim Landesligafinale eine bunt gemischte Truppe aus vorwiegend älteren erfahrenen Judokas und einigen jungen Nachwuchskämpfern.

Das Bild zeigt den Landesligameister 2019 Bünde-Herford: v.l.n.r. Trainer Oliver Neuhaus, Jurij Seryj, Ali Hesso, Nahuel Kuhn, Maxim Koop, Martin Dodd und Benedikt Schröder

Nach der langen Wettkampfsaison in der NRW- und Oberliga waren jedoch viele Kämpfer nicht mehr startberechtigt und trotzdem konnten die einheimischen Judoka einen Kader aufstellen, an dem sich die gegnerische Mannschaft die Zähne ausbeißen sollte. Die einheimische Mannschaft zeigte tollen Judosport, mit vielen schönen Techniken und taktischen Glanzleistungen, so dass man am Ende mit einem souveränen 8:2 gegen den SV 1860 Minden siegte und den Titel nun das sechste Jahr in Folge  mit nach Hause nehmen konnte. „Es ist schon beeindruckend, wie sich die Mannschaft nach dieser langen und schweren Saison noch einmal motiviert hat, obwohl durch den Einsatz vieler junger Kämpfer in der Regionalliga diese für die Landesliga gesperrt waren,“ stellte Trainer Stefan Struckmeier hochzufrieden fest. Auf den Aufstieg in die Verbandsliga verzichteten die heimischen Judoka zugunsten der Mindener, auch, weil dieses zusätzlich zur NRW- und Oberliga zeitlich und personell nur schwer zu stemmen gewesen wäre.

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Bünde-Herford ist Landesliga-Meister

Silber und Bronze für die Herforder bei der U13 Westfalen EM

Am vergangenen Sonntag richtete die Turngemeinde Münster von 1862 e.V. die WestfalenEinzelmeisterschaft für die weibliche und männliche Jugend der Altersklasse U13 aus. Dort gingen alle Nachwuchskämpfer/-innen, die sich bei den Bezirksmeisterschaften aus den Bezirken Arnsberg, Detmold und Münster qualifiziert hatten, an den Start.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Silber und Bronze für die Herforder bei der U13 Westfalen EM

Aktion für Vorschulkinder

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Aktion für Vorschulkinder

Erfolgreiche Braungurtprüfung!

Bei der Prüfung zum Braunen Gürtel auf Kreisebene nahmen sieben Sportler aus den Vereinen TG Herford, BTW Bünde und dem Polizei Sport Verein Herford teil. Nach intensivster Vorbereitung durch die Vereinstrainer, sowie Vorbereitungslehrgängen auf Kreisebene, hat sich auch bei dieser Prüfung  gezeigt, dass vor allem die Qualität in der Judoausbildung in den Vereinen groß geschrieben wird. So zeigten sich die Prüfer Gerd Wilde (5.Dan) und Stefan Struckmeier (3.Dan) in der Sporthalle des Königin Mathilden Gymnasium in Herford mit den gezeigten Leistungen und dem technischen Niveau der Prüflinge sehr zufrieden.  Der Braune Gürtel ist der letzte Schritt auf dem Weg zum begehrten Schwarzen Gürtel, den Meistergrad im Judo.  

Das Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge vom Polizei SV Herford v.l.n.r. Ali Saodatov, Slawa Januschkewitsch, Josephine Kirchner und Moritz Kannenberg

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Braungurtprüfung!

KEM U10 / U13 in Bad Oeynhausen

Mit einem kleinen Aufgebot an Kämpfern sind wir heute zu den Kreismeisterschaften der U10 und U13 nach Bad Oeynhausen gefahren.
In der U13 erkämpfte sich M‘mah Conde (-44kg) den ersten Platz.
Zweite Plätze gab es für Daniel Kniss (-40kg) und Stefan Bil (+55kg).
Die Bronzemedaille sicherten sich Andreas Knis (-40kg), Sebastian Leven (-55kg) und Justus Struckmeier (+55kg).
Somit haben sich alle für die bevorstehende Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

In der U10 haben wir Georgiy Walter (-25kg) in seinen erst zweiten Wettkampf geschickt. Der erst sechsjährige sollte eigentlich bei dem Anfängerturnier mitmachen, allerdings wurde er aufgrund seines gelben Gürtels als zu fortgeschritten dafür angesehen und musste dann in der nächsthöheren Altersklasse bei der regulären Kreismeisterschaft antreten. Hier zeigte er zwei super Kämpfe. Jedoch konnte er sich gegen seine älteren und erfahreneren Gegner noch nicht siegreich behaupten. Wir sind trotzdem stolz auf dich, Georgiy!!

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für KEM U10 / U13 in Bad Oeynhausen

PSV Herford sichert sich sieben Titel

Der PSV-Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der Frauen und Männer aus, zu der Judoka aus ganz Ostwestfalen anreisten. Leider nahmen nach der langen kräftezerrenden Saison und den Sommerferien nur 13, vorwiegend jüngere Sportler vom PSV Herford teil. Für die älteren Sportler kam dieser Termin einfach viel zu früh, denn 2 Wochen Vorbereitung reicht im Normalfall nicht aus, um sich optimal vorzubereiten. Doch die 13 gestarteten Kämpfer/Innen konnten sich alle problemlos für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Herne qualifizierten und das, obwohl nur die drei Ersten jeder Gewichtsklasse weiterkommen.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Judokas des Polizei Sport Vereins Herford.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte | Kommentare deaktiviert für PSV Herford sichert sich sieben Titel