Trainerverlängerungslehrgang mit Klaus Büchter ein voller Erfolg!

Schon zum 3. Mal leitete der ehemalige Landestrainer Klaus Büchter aus dem Lehrteam des NWJV den alljährlichen Trainerlehrgang in Herford.

Wie bereits die beiden Male zuvor zeigten sich die fast 50 angereisten Trainer aus ganz NRW interessiert am Thema Übergang Stand Boden im Anfangsunterricht und arbeiteten 5 Stunden an den grundlegenden Technikdetails der ersten Kyuprüfungen.

Mit seiner sympathischen und motivierenden Art vermittelte der 66 Jährige auch den langjährigen Trainern wertvolle Tipps für das nächste Jugendtraining.

Danke nocheinmal an Klaus!

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.