Polizei SV Herford holt sich den Schloss-Pokal

Am Wochenende wurde der Schloß-Pokal der U13 und U15 in Schloß Neuhaus ausgetragen. Über 130 junge Kämpfer und Kämpferinnen aus dem Bezirk Detmold und eingeladenen Vereine kämpften um den Gesamtsieg. Trainer Stefan Struckmeier war über das Abschneiden seiner Judokas in den einzelnen Gewichtsklassen sehr zufrieden. Die hervorragende Leistung  der Nachwuchstalente wurde am Ende dann auch noch mit dem Gesamtsieg bei der Mannschaftwertung in der Altersklasse U15 belohnt. Dieses war der fünfte Sieg in Folge für den PSV Herford.

U13: Frida Hülsmann (1.Platz -44kg), Paul Hülsmann (3.Platz -40kg), Henriette Struckmeier (1.Platz .57kg)

U15: Chiara Sgorzaly (1.Platz -33kg), Moritz Kannenberg (2.Platz -46kg), Luka Sgorzaly    (1. Platz -43kg), Danilo Sgorzaly (1.Platz -50kg) und Slawa Januschkewitsch (1.Platz -46kg)

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.