Rhein-Ruhr-Pokal mit geschlossener Mannschaftsleistung

272 Teilnehmer gingen beim diesjährigen Rhein-Ruhr-Wanderpokalturnier in Duisburg an den Start. In der Pokalwertung belegte der PSV-Herford, unter Trainer Leonard Moritz, hinter dem 1.Mönchengladbach einen hervorragenden zweiten Platz, noch vor der SUA Witten-Annen und dem Brühler TV. Bemerkenswert war auch, dass sich der jüngste U18 Jahrgang (JG 2002) gut in Scene setzen konnte.

Hier die Herforder Punktesammler:

-46kg Kevin Meimbresse           2.Platz

-55kg Luka Harmening               7.Platz

          Lukas Hahn                     7.Platz

-60kg Ayke Harmening              3.Platz

-66kg Maximilian Struckmeier    2.Platz

          Jean-Pierré Löwe             5.Platz

+90kg Nahuel Kuhn                   3.Platz

-52kg Sonja Maas                     7.Platz

-63kg Isa Hagedorn                   2.Platz

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.